Freiwillige Feuerwehr Fernthal

Freiwillige Feuerwehr Fernthal Die Freiwillige Feuerwehr Fernthal ist eine von neun Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach Retten:
Das Retten ist die Abwendung einer Lebensgefahr von Menschen durch Sofortmaßnahmen (Erste Hilfe), die der Erhaltung oder Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf oder Herztätigkeit dienen und/oder Befreien aus einer Zwangslage durch technische Rettungsmaßnahmen.

Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle. Löschen:
Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Bergen:
Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren


Schützen:
Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen E

Tätigkeitsfelder hierfür sind z. B. Feuer, Überschwemmungen oder Verkehrsunfälle. Löschen:
Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Bei diesem so genannten abwehrenden Brandschutz werden unterschiedlichste Brände mit Hilfe spezieller Ausrüstung bekämpft. Bergen:
Bergen von Sachgütern, toten Menschen oder Tieren


Schützen:
Vorbeugende Maßnahmen (das Schützen) beinhalten im Wesentlichen E

Wie gewohnt öffnen

20/10/2021

🚒📟Einsatz📟🚒

Datum: 19.10.2021, 19:46
Einsatzstichwort: H2
Einsatzort: ICE Schnellfahrstrecke 🚅
Einheiten: Asbach | Fernthal | Neustadt | Windhagen | Buchholz (ELW) | Etscheid (MZF)

Bitte im Bereich Neuwied beachten!
26/03/2021

Bitte im Bereich Neuwied beachten!

*Warnung*

Aufgrund des aktuellen Brandes halten sie bitte Fenster und Türen im Bereich Niederbieber/Segendorf/Rodenbach/Heddesdorfer-Berg geschlossen !

Einsatz 02/2021 29.01.2021 11:26 UhrW(asser) 1 Straße überflutetHeute wurden wir nach Grübelshof gerufen, weil dort die ...
29/01/2021

Einsatz 02/2021 29.01.2021 11:26 Uhr

W(asser) 1 Straße überflutet

Heute wurden wir nach Grübelshof gerufen, weil dort die Straße durch den Regen und die Schneeschmelze überflutet war.
Wir pumpten das Wasser ab und reinigten den Wassereinlauf zum Kanal.
Nach ca. 2 Stunden konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Einsatz 02/2021 29.01.2021 11:26 Uhr

W(asser) 1 Straße überflutet

Heute wurden wir nach Grübelshof gerufen, weil dort die Straße durch den Regen und die Schneeschmelze überflutet war.
Wir pumpten das Wasser ab und reinigten den Wassereinlauf zum Kanal.
Nach ca. 2 Stunden konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

25/01/2021

Einsatz 01/2021 24.01.2021 um 9:44 Uhr

Mehrer umgestürzte Bäume, bedingt durch den starken Schneefall, galt es für uns zu beseitigen.
Einsatzende ca. 11:15 Uhr

Einsatz
20/12/2020

Einsatz

>>>Einsatz #81

Feuerwehren VG Asbach
30/11/2020

Feuerwehren VG Asbach

***EINSATZ INFO***

Update: 19:00 Uhr
Aktuell laufen noch Nachlöscharbeiten. Ein Teil der Einsatzkräfte konnte aus dem Einsatz entlassen werden. Parallel wird nun mit der Reinigung und Instandsetzung der Atemschutzgeräte und Materialien begonnen.

# # #

Aktuell ist die Feuerwehr bei einem Gebäudebrand in Steinshof (Neustadt Wied) im Einsatz.
Auf der L269 kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Bitte den Bereich meiden.

https://www.facebook.com/402094093458372/posts/1240604816273958/
08/09/2020

https://www.facebook.com/402094093458372/posts/1240604816273958/

‼️ Bundesweiter Warntag 📢

Der bundesweite Warntag findet erstmals am Donnerstag 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel ausgelöst.

Um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle Warnmultiplikatoren (z. B. Rundfunksender, App-Server) geschickt, die am Modularen Warnsystem (MoWaS) des Bundes angeschlossenen sind. Die Warnmultiplikatoren versenden die Probewarnung in ihren Systemen bzw. Programmen an Endgeräte wie Radios und Warn-Apps (z. B. die Warn-App NINA oder KatWarn), auf denen Sie die Warnung lesen, hören oder wahrnehmen.

Mehr Infos zum Warntag gibt es unter: http://feuerwehr-vgasbach.de/berichte/2020/warntag-2020/

Seit Samstag, den 08.08.2020, dürfen wir offiziell 5 neue Feuerwehrkameradinnen und Kameraden begrüßen. Darauf sind wir ...
12/08/2020

Seit Samstag, den 08.08.2020, dürfen wir offiziell 5 neue Feuerwehrkameradinnen und Kameraden begrüßen. Darauf sind wir als Feuerwehr sehr stolz 💪🏻
Habt viel Spaß und kommt immer gesund von euren Einsätzen zurück.

#Feuerwehr #Ehrenamt #wirfüreuch

Freiwillige Feuerwehr Fernthal
08/07/2020

Freiwillige Feuerwehr Fernthal

Freiwillige Feuerwehr Fernthal
28/05/2020

Freiwillige Feuerwehr Fernthal

28/05/2020

Nicht die Jahre in unserem Leben zählen,
sondern das Leben in unseren Jahren.
(Adlai Ewing Stevenson)

Mit Erschüttern haben wir vom viel zu frühen Tod eines Kameraden der Feuerwehr der VG Asbach erfahren.

Unser Beileid den Angehörigen und den Kameraden aus seiner Einheit.

Wir werden dem Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Kameraden der Feuerwehr Fernthal

Damit wir uns in der heutigen Zeit auch im Einsatz ein wenig schützen können hat uns der DRK Ortsverein Neustadt/Wied e....
25/04/2020

Damit wir uns in der heutigen Zeit auch im Einsatz ein wenig schützen können hat uns der DRK Ortsverein Neustadt/Wied e.V. Wied mit einer freundlichen Spende von handgearbeiteten Mund-Nasen-Schutz unterstützt.

Vielen ♥ Dank an dieser Stelle.

📟Einsatz 8/2020🚒24.04.2020  15:20UhrB4 Waldbrandhttps://www.facebook.com/452265681625701/posts/1290369301148664/
25/04/2020

📟Einsatz 8/2020🚒
24.04.2020 15:20Uhr
B4 Waldbrand

https://www.facebook.com/452265681625701/posts/1290369301148664/

Datum: 24.04.20 - 14:27 Uhr
Ort: Elsbach
Alarm:B2.02 - Waldbrand
Einheiten: diverse Feuerwehren LK Neuwied + Altenkirchen, Polizei, Rettungsdienst
Einsatzende: 24.04.20 - 21:30 Uhr (LZ Breitscheid Brandwache)

Beschreibung:

Es brannte bei unserem Eintreffen bereits eine größere Waldfläche mit Totholz, der Wind und die Hanglage begünstigten die Ausbreitung. Es wurden mehrere Rohre vorgenommen, die Wasserversorgung musste über lange Schlauchleitungen und Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr sichergestellt werden. Zusätzlich unterstützen Landwirte mit Wasserfässern und ein Polizeihubschrauber die Löschmaßnahmen.

Aktuell sind alle Kräfte aus dem Einsatz entlassen, der Löschzug Breitscheid stellt im Schichtbetrieb eine Brandwache bis morgen früh und kontrolliert fortlaufend die abgebrannte Fläche auf Glutnester.

21/04/2020

📟Einsatz 7/2020 🚒
20.04.2020 17:18Uhr
B1 Heckenbrand

Es brannte eine Hecke am Haus.

https://www.facebook.com/1897589797142681/posts/2696903310544655/
28/03/2020

https://www.facebook.com/1897589797142681/posts/2696903310544655/

WICHTIGE INFORMATION - BITTE TEILEN

Et Schönste, wat m'r han, es unser Veedel. Denn he hält m'r zosamme!

Unter diesem Motto haben sich die ehrenamtliche Mitglieder unserers Vereins zusammengetan, die momentan nicht im Einsatz in der Fieberambulanz in Neuwied sind. Am Samstag erreichte uns ein Hilfruf einer Kindereinrichtung, die 40 Masken benötigten. Unser Blutspende Team „Die Küchenhexen“ begannen sofort in liebevoller Handarbeit zuhause mit der Fertigung. Heute konnten sie ausgeliefert werden.

Seitdem erreichen uns mehrere Aufträge aus der ganzen VG.
Deswegen haben wir uns entschieden, die „Produktion“ der Masken zu erhöhen.
Diese sind gedacht für Hausarztpraxen, Physiotherapeuten, Pflegedienste, Einzelhändler und all diejenigen, die weiter zuverlässig im Einsatz für unsere Region sind. Wir wollen Sie und die Menschen, mit denen Sie in Kontakt kommen, schützen. Wir möchten Ihnen mit diesen Masken die Möglichkeit geben, weiter für die Menschen da sein zu können.

Bisher konnten wir einige Hausarztpraxen, Pflegedienste und Physiotherapeuten auch telefonisch nach ihrem Bedarf abfragen. Bitte teilen sie diesen Beitrag, um uns die Abfrage zu erleichtern! Anfragen bzw. Bestellungen nehmen wir gerne hier auf unserer Facebook Seite, oder via E Mail ([email protected] oder [email protected] ) entgegen!

Mit freundschaftlichen Grüßen!

Ihr DRK Ortsverein Neustadt / Wied e.V.

17/03/2020

📟Einsatz 5/2020🚒

Um 14:26 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall alarmiert da dort Betriebsmittel auslaufen sollten. Bei Einsatz übernahme wurde der Einsatz von der Leitstelle allerdings wieder storniert, sodass wir nicht ausrücken mussten. Die Fahrbahn wurde durch die Straßenmeisterei gereinigt.

27/02/2020

📟Einsatz 4/2020🚒

Alarm 27.02.2020 22:05 Uhr
H(ilfeleistung) 1 Baum auf Straße

Durch die Schneelast stürzte ein Baum hinter der Ortslage Hombach auf die Straße.
Der Baum wurde mittels Bügelsäge geteilt und von der Straße geräumt.

Auf dem Rückweg zum Gerätehaus wurde in der Ortslage Fernthal noch ein weiterer Baum durch Muskelkraft von der Fahrbahn geräumt.

Einsatzende war um 22:50 Uhr

20/02/2020

Danke Feuerwehr Niederbieber-Segendorf gerne haben wir die Nominierung angenommen. Wir geben die Nominierung gerne weiter an Feuerwehr Neustadt/Wied, Feuerwehr Breitscheid und Freiwillige Feuerwehr Oberlahr.
Viel Spaß

https://www.facebook.com/402094093458372/posts/1073812199619888/
18/02/2020

https://www.facebook.com/402094093458372/posts/1073812199619888/

🎭 ALAAF 🦸‍♀️🦸‍♂️

Habt ihr schön gefeiert bisher? Bald geht es ins Finale der närrischen Session mit den Umzügen. Damit die pure Lebensfreude nicht durch Unfälle und Brände getrübt wird, geben wir 7 Sicherheitstipps für Sitzung und Karnevalsumzug:

⚠️Informiert euch im Vorfeld und auch während der Veranstaltung über die Wetterlage. Smartphone-Apps wie #KatWarn sind hierbei hilfreiche Mittel.
⚠️Tragt keine Masken oder Kostüme aus leicht brennbarem Material.
⚠️Auch wenn es bei der Jagd nach „Kamelle“ und anderem Wurfmaterial heiß hergeht – haltet bei Umzügen ausreichenden Abstand zu den Festwagen.
⚠️Genießt Alkohol in Maßen. Unfälle und Erkrankungen durch Trunkenheit sind die häufigsten Ursachen für Einsätze des Rettungsdienstes im Umfeld von Festveranstaltungen – etwa nach dem Sturz in Glasscherben.
⚠️Parkt verantwortungsbewusst und haltet die Rettungswege frei!
⚠️Viele Feuerwehren helfen ehrenamtlich beim Ablauf und der Absicherung von Karnevalsumzügen mit. Bitte unterstützt die Einsatzkräfte, indem ihr sie nicht bei der Arbeit behindert.
⚠️Ob Feuer, Verkehrsunfall oder rettungsdienstlicher Notfall: Alarmiert Feuerwehr und Rettungsdienst über den kostenfreien Notruf 112. Soziale Medien oder E-Mail sind kein Weg zur schnellen Hilfe!

In diesem Sinne: schöne Karnevalstage und Alaaf👨‍🚒

Wenn etwas passiert: Wir sind für euch da! #immerda

https://www.facebook.com/402094093458372/posts/1077534205914354/
09/02/2020

https://www.facebook.com/402094093458372/posts/1077534205914354/

‼️Warnung vor Sturmtief „Sabine“‼️
Feuerwehren in erhöhter Alarmbereitschaft

Hier ein paar Hinweise für Euch:
⚠️ Sichert bewegliche Gegenstände wie Gartenmöbel, Fahrräder etc.
⚠️ Schließt bei Hagel und Wirbelstürmen die Fenster, Roll- oder Fensterläden und haltet euch von ungeschützten Öffnungen fern.
⚠️ Meidet ungeschützte Orte, an denen ihr von Hagel oder von vom Sturm mitgerissenen Gegenständen getroffen werden könntet.
⚠️ Sucht Schutz in einem Gebäude und meidet bei starken Stürmen Hallen mit großen Deckenspannweiten.
⚠️ Haus- oder Nutztiere werden durch Unwetter stark verängstigt. Versucht die Tiere zu beruhigen und achtet darauf, dass sie den geschützten Bereich nicht verlassen können.
⚠️ Ist jemand verletzt, leistet Erste Hilfe und ruft gegebenenfalls den Rettungsdienst über den Notruf 112.
⚠️ Bei starken Beschädigungen, versperrten Hauptstraßen oder anderen Unfällen: Ruft die Feuerwehr über den Notruf 112.

Adresse

Werner Heisenberg Straße 9
Fernthal
53577

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Freiwillige Feuerwehr Fernthal erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Freiwillige Feuerwehr Fernthal senden:

Videos

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe