Kölncampus

Kölncampus Kölncampus ist der gemeinsame Radiosender der Kölner Hochschulen. Radio von ehrenamtlichen Studierenden für Köln! Ausbildung und Fortbildung. http://www.linktr.ee/koelncampus

Kölncampus ist als gemeinsamer Radiosender der Kölner Hochschulen und des Kölner Studentenwerks eine der wichtigsten Informationsquellen für hochschulbezogene Themen - von aktuellen Forschungsprojekten über Service-Infos für Studierende bis zu Berichten über die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Wir benutzen für unsere Videos Musik von Musicfox: www.musicfox.com

Kölncampus ist als gemeinsamer Radiosender der Kölner Hochschulen und des Kölner Studentenwerks eine der wichtigsten Informationsquellen für hochschulbezogene Themen - von aktuellen Forschungsprojekten über Service-Infos für Studierende bis zu Berichten über die vielfältigen kulturellen Veranstaltungen. Wir benutzen für unsere Videos Musik von Musicfox: www.musicfox.com

Wie gewohnt öffnen

Viele Studierende machen sich Sorgen über ihr späteres Berufsleben und haben Angst vor der Zukunft. In unserem neuen Art...
12/10/2021

Viele Studierende machen sich Sorgen über ihr späteres Berufsleben und haben Angst vor der Zukunft. In unserem neuen Artikel gehen wir der Frage nach, ob sich diese Zukunftsangst während der Corona-Pandemie noch weiter verstärkt hat.

Den ganzen Artikel findet ihr auf unserer Website www.koelncampus.com oder über den Link in unserer Bio.

Artikel: Eileen Michalski
Interviewpartnerin: Eva

Quellen:
@bertelsmannstiftung

#zukunftsangst #studium #corona #koelncampus

Die Kirche steht in der Kritik. Missbrauchsskandale, ein teils veraltetes, stark konservativgeprägtes Weltbild, die oftm...
09/10/2021

Die Kirche steht in der Kritik. Missbrauchsskandale, ein teils veraltetes, stark konservativgeprägtes Weltbild, die oftmals fehlende Bereitschaft sich mit Missständen auseinandersetzen. Auch, wenn sich viele Negativschlagzeilen auf die katholische Kirche beziehen, so wächst dennoch die Unzufriedenheit mit der gesamten Institution. Dies macht sich auch in Zahlen bemerkbar. Bereits in der ersten Jahreshälfte dieses Jahres traten ca. 9.000 Menschen in Köln aus der Kirche aus. Somit wandten in den ersten sechs Monaten des Jahres mehr Menschen der Kirche den Rücken zu, als im gesamten vergangenen Jahr. Immer mehr Menschen wenden sich von der Kirche ab, immer weniger Kinder werden getauft. Trotzdem gibt es noch immer junge Leute, die ihre berufliche Zukunft im Dienst der Kirche suchen. Als Religionslehrer:innen. Doch was motiviert Lehramtsstudierende ein Theologiestudium zu beginnen?

*Name geändert

Quellen:

ein-zeugnis-fuer-den-richtigen-lebenswandel.680.de.html
https://www.erzbistum-koeln.de/kultur_und_bildung/schulen/religionsunterricht/KB/mc/
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2021-07/christentum-kirchenaustritte-koeln-rekordniveau-vertuschungsvorwurf-missbrauchsskandal?utm_referrer=https%3A%2F%2Fwww.google.com
https://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/kirchenaustritte-koeln-online-woelki-100.html
https://www.vokation-westfalen.de/antragsverfahren/vorlaeufige-unterrichtserlaubnis/
http://www.ekir.de/pti/arbeitsbereiche/vokationen.php

#koelncampus #religion #lehramt #lehramtsstudium

Immer mehr Leute bestellen Lebensmittel online. So gibt es bereits Lebensmittel-Lieferdienste die innerhalb von 10 min m...
02/10/2021

Immer mehr Leute bestellen Lebensmittel online. So gibt es bereits Lebensmittel-Lieferdienste die innerhalb von 10 min mit dem Einkauf vor der Tür stehen. Doch wie sieht es eigentlich bei den herkömmlichen Supermärkten aus?
Ob die herkömmlichen Supermärkte wie REWE, Aldi, Netto und Co. bereits einen Onlinedienst anbieten und ob sie vorhaben im E-Food Markt zu expandieren, könnt ihr im Artikel nachlesen.

#food #delivery #onlineshopping

Bildquelle: Pixabay/ilanshatz
Quelle: Appino & Spyker: E-Food Insights, tagesschau

Immer mehr Leute bestellen Lebensmittel online. So gibt es bereits Lebensmittel-Lieferdienste, die innerhalb von 10 Minu...
02/10/2021

Immer mehr Leute bestellen Lebensmittel online. So gibt es bereits Lebensmittel-Lieferdienste, die innerhalb von 10 Minuten mit dem Einkauf vor der Tür stehen. Doch wie sieht es eigentlich bei den herkömmlichen Supermärkten aus?
Ob die herkömmlichen Supermärkte wie REWE, Aldi, Netto und Co. bereits einen Onlinedienste anbieten und ob sie vorhaben im E-Food Markt zu expandieren, könnt ihr im Artikel nachlesen.

Bildquelle: Pixabay/ilanshatz
Quelle: Appino & Spyker: E-Food Insights, Tagesschau

Erinnert ihr euch noch an Nastasia von @reservoirdogskoeln? Im Februar hat sie uns mit ihrem Hund Lasse bereits einen Be...
16/09/2021

Erinnert ihr euch noch an Nastasia von @reservoirdogskoeln? Im Februar hat sie uns mit ihrem Hund Lasse bereits einen Besuch im Frührausch abgestattet. Die Geschichte, wie die 28-Jährige zu ihrem Traumberuf gefunden hat und was ihr Erfolgsrezept ist, sind jedoch so spannend, dass daraus auf jeden Fall noch eine Reportage werden musste! Lest sie auf unserer Homepage, Link in der Bio!

📸: © Nastasia und Lasse von @reservoirdogskoeln

Hast du dich schon immer mal gefragt, wie alles hinter den Kulissen funktioniert? Wie sehen die Server bei Radiosendern ...
15/09/2021

Hast du dich schon immer mal gefragt, wie alles hinter den Kulissen funktioniert? Wie sehen die Server bei Radiosendern aus? Wer hält das alles eigentlich am Laufen? Wie kommt der Ton aus dem Studio eigentlich in die Radios?
Ohne unsere Technik können wir auch keine On-Air-Ausbildungen oder Online-Ausbildungen stemmen. Deshalb suchen wir dringend Verstärkung für unser Technik-Team! Am 28.09.21 ist das nächste offene Treffen ab 18:30 Uhr - wo auch ihr teilnehmen könnt. Schreibt einfach eine Mail an [email protected]
.
@uni_koeln_it
@fsinfokoeln
@th_koeln
.
#it #itjobs #ehrenamt #radiojobs #fun #erstis #studis #uni #thkoeln

Am Sonntag den 29.08 findet die CSD Demo in Köln statt. Die Demo ist der Höhepunkt des CSD Wochenendes, das am Freitag g...
28/08/2021

Am Sonntag den 29.08 findet die CSD Demo in Köln statt. Die Demo ist der Höhepunkt des CSD Wochenendes, das am Freitag gestartet ist.
Rund 10.000 Teilnehmer:innen werden erwartet. Dabei müssen die Teilnehmer:innen, die 3G Regeln (geimpft, genesen, getestet) beachten. Außerdem gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Um die Corona-Regeln einhalten zu können, hat man die Strecke der Demo geändert. Die Strecke verläuft nun linksrheinisch (Startpunkt Ubierring) entlang der Rheinuferstraße bis hin zum Deutzer Bahnhof.
Das Motto des diesjährigen CSD wurde aus dem vorherigen Jahr übernommen und lautet: „Für Menschenrechte – Viele. Gemeinsam. Stark!“.
Auch Kölncampus wird am Sonntag bei der Demo mit dabei sein. Wie siehts bei euch aus?

#csd #colognepride #pride #lgbtq #q***r #csdköln

Quelle: colognepride, kstw
Bildquelle: Unsplash/Max Plieske

Am Sonntag den 29.08 findet die CSD Demo in Köln statt. Die Demo ist der Höhepunkt des CSD Wochenendes, das am Freitag gestartet ist.
Rund 10.000 Teilnehmer:innen werden erwartet. Dabei müssen die Teilnehmer:innen, die 3G Regeln (geimpft, genesen, getestet) beachten. Außerdem gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Um die Corona-Regeln einhalten zu können, hat man die Strecke der Demo geändert. Die Strecke verläuft nun linksrheinisch (Startpunkt Ubierring) entlang der Rheinuferstraße bis hin zum Deutzer Bahnhof.
Das Motto des diesjährigen CSD wurde aus dem vorherigen Jahr übernommen und lautet: „Für Menschenrechte – Viele. Gemeinsam. Stark!“.
Auch Kölncampus wird am Sonntag bei der Demo mit dabei sein. Wie siehts bei euch aus?

#csd #colognepride #pride #lgbtq #q***r #csdköln

Quelle: colognepride, kstw
Bildquelle: Unsplash/Max Plieske

Die Stadt wird zum #Museum! Das Reclaim Kollektiv stellt im Zuge ihres Awards bis zum 30. August die #Fotografien von 44...
26/08/2021

Die Stadt wird zum #Museum! Das Reclaim Kollektiv stellt im Zuge ihres Awards bis zum 30. August die #Fotografien von 44 internationalen Künstler:innen aus – und zwar auf Werbetafeln, mitten in Köln. Damit tritt Kunst an die Stelle von kommerziellen Plakaten. Die ganze Route und Hintergrundinfos zu allen Werken findet ihr bei @reclaimaward und auf der Homepage. Dürft ihr nicht verpassen (könnt ihr auch gar nicht)!

📷:
1. Galina Bakinova – I touch you, Reclaim Award 2021
2. Natalia Ershova – Journey to the edge of the room, Reclaim Award 2021

Die Deutschen reisen gerne und viel 🧳🏝Aber wieso reisen wir eigentlich? Was sind Gründe und welche Motivation steckt dah...
11/08/2021

Die Deutschen reisen gerne und viel 🧳🏝

Aber wieso reisen wir eigentlich? Was sind Gründe und welche Motivation steckt dahinter? Was das Reisen mit uns macht und was bei Reiseentzug mit unserer Psyche passiert, das erfahrt ihr in unserem neuen Artikel.

Den Link dazu findet ihr in unsere Bio oder unter unserer Website www.koelncampus.com 📻

#reisen #reiseentzug #travel

Artikel: Tatjana Walker
Quellen: zeit.de, geo.de, tandfonline.com, researchgate.net, reisereporter.de, gesudheitsforschung-bmbf.de, gesundheit.de

Die Deutschen reisen gerne und viel 🧳🏝Aber wieso reisen wir eigentlich? Was sind Gründe und welche Motivation steckt dah...
11/08/2021

Die Deutschen reisen gerne und viel 🧳🏝

Aber wieso reisen wir eigentlich? Was sind Gründe und welche Motivation steckt dahinter? Was das Reisen mit uns macht und was bei Reiseentzug mit unserer Psyche passiert, das erfahrt ihr in unserem neuen Artikel.

Den Link dazu findet ihr in unsere Bio oder unter unserer Website www.koelncampus.com 📻

#reisen #reiseentzug #travel

Artikel: Tatjana Walker
Quellen: zeit.de, geo.de, tandfonline.com, researchgate.net, reisereporter.de, gesudheitsforschung-bmbf.de, gesundheit.de

Heute hat @langenscheidt die Nominierungen des Jugendwortes 2021 bekannt gegeben. Nachdem zuerst Vorschläge gesammelt wu...
09/08/2021

Heute hat @langenscheidt die Nominierungen des Jugendwortes 2021 bekannt gegeben. Nachdem zuerst Vorschläge gesammelt wurden, kann man nun bis zum 13. September für seinen Favorit abstimmen. Die Top 3 kommen dann in die letzte Runde. Endgültig bekannt gegeben wird der Gewinner am 25. Oktober.
.
Wie findet ihr die Nominierungen? Was wäre euer Jugendwort 2021?
.
Abstimmen kann man auf der Website von Langenscheidt.
.
Quelle: Langenscheidt
Bild: Creative Christians (unsplash)
.
#jugendwort #jugendwortdesjahres #jugendwort2021 #jugendwortdesjahres2021 #sprache #sheesh #wyld #digga #sus #amogus #cringe #akkurat #same #papatastisch #geringverdiener #mittwoch #esistmittwochmeinekerle #jugendsprache #slang #koelncampus

Heute hat @langenscheidt die Nominierungen des Jugendwortes 2021 bekannt gegeben. Nachdem zuerst Vorschläge gesammelt wurden, kann man nun bis zum 13. September für seinen Favorit abstimmen. Die Top 3 kommen dann in die letzte Runde. Endgültig bekannt gegeben wird der Gewinner am 25. Oktober.
.
Wie findet ihr die Nominierungen? Was wäre euer Jugendwort 2021?
.
Abstimmen kann man auf der Website von Langenscheidt.
.
Quelle: Langenscheidt
Bild: Creative Christians (unsplash)
.
#jugendwort #jugendwortdesjahres #jugendwort2021 #jugendwortdesjahres2021 #sprache #sheesh #wyld #digga #sus #amogus #cringe #akkurat #same #papatastisch #geringverdiener #mittwoch #esistmittwochmeinekerle #jugendsprache #slang #koelncampus

Unsere Gesellschaft ist vielfältig. In Deutschland findet man Menschen mit vielen verschiedenen Herkunftsländern, Religi...
08/08/2021

Unsere Gesellschaft ist vielfältig. In Deutschland findet man Menschen mit vielen verschiedenen Herkunftsländern, Religionen, S*xualitäten und Geschlechtsidentitäten. Filme und Serien als Spiegel der Gesellschaft sollten also genauso divers sein. Leider ist dem nicht so. Aber warum ist das so wichtig?

Den Link zum ganzen Artikel findet ihr in unserer Bio.

Artikel: Lea Pflüger
Quellen: GLAAD, ProQuote, Vielfalt im Film, #ActOut, HuffPost, Jetzt, Citizens for Europe
Bild: Womanizer Berlin (unsplash)

#vielfalt #diversität #diversity #lgbtq #actout #druck #glaad #vielfaltimfilm #filme #serien #repräsentation #representation #citizensforeurope #proquote

Gender Data Gap- wie Frauen in den Daten vergessen werden 🚺🚹Beim Gender Data Gap handelt es sich um eine Datenlücke, die...
07/08/2021

Gender Data Gap- wie Frauen in den Daten vergessen werden 🚺🚹

Beim Gender Data Gap handelt es sich um eine Datenlücke, die explizit auf das Geschlecht bezogen ist. Unsere Daten werden überwiegend von der männlichen Fraktion erhoben und genutzt. Das heißt die meisten unserer Produkte basieren auf männlichen Daten, da der Mann als Prototyp genutzt wird. Ob in der Medizin, in der Wirtschaft oder in der Technik.

Besonders das Buch „Invisible Women“ von Caroline Criado Perez hat diesem wichtigen Thema noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt. 📖 @ccriadoperez

Dieses Phänomen finden wir in vielen unserer Alltagsituationen wieder. Dabei sind diese Beispiele keine Einzelfälle oder zufällige Daten Fehlinterpretationen. Den ganzen Artikel findet ihr in dem Link in unserer Bio oder unter www.koelncampus.com. 📻

#genderdatagap #gendergap #invisiblewomen

AutorIn: Tatjana Walker

Quellen: taz.de, zeit.de, handelsblatt.com, ndr.de, crashstats.nhtsa.dot.gov, ze.tt, pressrelations.com, freiheit.org, detektor.fm, emotion.de, utopia.de, srf.ch, Buch "Invisible Women" von Caroline Criado Perez

Die Universität zu Köln eröffnet eine neue Radstation am Albertus-Magnus-Platz. Diese enthält Stellplätze mit doppelstöc...
07/08/2021

Die Universität zu Köln eröffnet eine neue Radstation am Albertus-Magnus-Platz. Diese enthält Stellplätze mit doppelstöckigen Fahrradständern für 960 Räder auf ca. 1500m². Zudem können Lastenräder oder Buggys abgestellt werden und an 18 Ladepunkten gibt es die Möglichkeit, E-Bikes oder Pedelecs aufzuladen.

Die Öffnungszeiten der Fahrradstation sind an die Betriebszeiten der Uni angepasst und die Nutzung ist für Studierende und Mitarbeitende der Uni kostenlos. Ab dem 9. August werden Leihfahrräder von IN VIA e.V. sowie ein Reparaturservice angeboten. Die Radstation soll den Fahrradverkehr in Köln stärken und somit zur nachhaltigen Reduzierung von CO2-Emissionen beitragen.

Quelle: @uni_koeln

#fahrrad #unikoeln #koeln #koelncampus

Die Universität zu Köln eröffnet eine neue Radstation am Albertus-Magnus-Platz. Diese enthält Stellplätze mit doppelstöckigen Fahrradständern für 960 Räder auf ca. 1500m². Zudem können Lastenräder oder Buggys abgestellt werden und an 18 Ladepunkten gibt es die Möglichkeit, E-Bikes oder Pedelecs aufzuladen.

Die Öffnungszeiten der Fahrradstation sind an die Betriebszeiten der Uni angepasst und die Nutzung ist für Studierende und Mitarbeitende der Uni kostenlos. Ab dem 9. August werden Leihfahrräder von IN VIA e.V. sowie ein Reparaturservice angeboten. Die Radstation soll den Fahrradverkehr in Köln stärken und somit zur nachhaltigen Reduzierung von CO2-Emissionen beitragen.

Quelle: @uni_koeln

#fahrrad #unikoeln #koeln #koelncampus

Nach dem großen Erfolg des q***ren Filmfest @homochrom startet nun das gleichnamige Litfest, bei dem 33 Schriftstellende...
06/08/2021

Nach dem großen Erfolg des q***ren Filmfest @homochrom startet nun das gleichnamige Litfest, bei dem 33 Schriftstellende aus ihren Werken lesen. 30 der Lesungen finden im Filmforum im @museumludwig statt, drei weitere Online im Rahmen der Lesereihe #allabendlichq***r der @literatunten.

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind aber erbeten. Pro Veranstaltung gibt es 70 Plätze, die im Schachbrettmuster besetzt werden. Vorraussetzung für den Eintritt ist ein negativer Test, eine vollständige Impfung oder ein Genesungsnachweis.

Das Publikum kann für die besten Werke für einen "Chromie" abstimmen. Die einzelnen Kategorien sind "Roman", "Kurzgeschichte" und "Nachwuchs". Unter allen Abstimmenden wird ein Bücherpaket verlost.

Weitere Informationen findet ihr auf der Website von Homochrom

Bild: Jason Leung
Beitrag: Lea Pflüger
Quelle: Homochrom

#köln #koeln #literatur #q***reliteratur #q***r #lgbt #veranstaltungstipp #bücher #litfesthomochrom #literaturfestival

Nach dem großen Erfolg des q***ren Filmfest @homochrom startet nun das gleichnamige Litfest, bei dem 33 Schriftstellende aus ihren Werken lesen. 30 der Lesungen finden im Filmforum im @museumludwig statt, drei weitere Online im Rahmen der Lesereihe #allabendlichq***r der @literatunten.

Der Eintritt ist kostenlos, Spenden sind aber erbeten. Pro Veranstaltung gibt es 70 Plätze, die im Schachbrettmuster besetzt werden. Vorraussetzung für den Eintritt ist ein negativer Test, eine vollständige Impfung oder ein Genesungsnachweis.

Das Publikum kann für die besten Werke für einen "Chromie" abstimmen. Die einzelnen Kategorien sind "Roman", "Kurzgeschichte" und "Nachwuchs". Unter allen Abstimmenden wird ein Bücherpaket verlost.

Weitere Informationen findet ihr auf der Website von Homochrom

Bild: Jason Leung
Beitrag: Lea Pflüger
Quelle: Homochrom

#köln #koeln #literatur #q***reliteratur #q***r #lgbt #veranstaltungstipp #bücher #litfesthomochrom #literaturfestival

Es gibt sie schon ewig: Flohmärkte, Second Hand Stores oder digitale Plattformen auf denen Gebrauchtgegenstände und Klei...
06/08/2021

Es gibt sie schon ewig: Flohmärkte, Second Hand Stores oder digitale Plattformen auf denen Gebrauchtgegenstände und Kleidung an- und verkauft werden. Was früher vielleicht hauptsächlich eine Lösung für Familien mit wenig Geld war, scheint heute vor allem ein steigender Trend zu sein, um nachhaltiger zu leben.
.
Quellen: Wuppertal Institut & @ebay_kleinanzeigen
ubup @momoxfashion: Second Hand Fashion Report 2020
Matthias Scholl @oxfam_de @oxfaminternational
@wwf_ch
Bildquelle: Onur Bahcivan, Unsplash
.
#nachhaltigkeit #secondhand #gebrauchtware #umweltschutz #keinplanetb #flohmarkt #seconduse #sustainable

Vor einigen Wochen haben Aktivist:innen die Neusser Straße blockiert, um eine Autofreie Innenstadt für Köln zu fordern. ...
04/08/2021

Vor einigen Wochen haben Aktivist:innen die Neusser Straße blockiert, um eine Autofreie Innenstadt für Köln zu fordern. Dieses Konzept ist aber nicht so unmöglich, wie es für viele klingt. Wir haben für euch nachgeforscht, wie eine Verkehrswende und klimagerechte Mobilität in Köln aussehen könnten.

Es gibt viele Pläne und Projekte, die Köln zu einer klimagerechten, zukunftsfähigen Stadt machen werden. Die @stadt.koeln ist sich sehr bewusst, dass eine Verkehrswende nötig ist, und die Mobilität in der Stadt längerfristig umgedacht werden muss. Der Wandel vom personenbezogenen Verkehr zum öffentlichen Nahverkehr bringt nicht nur Entlastung für die Umwelt. Auch ergibt sich so neue Infrastruktur, die die Lebensqualität erhöht, und die soziale Gerechtigkeit wird gesteigert. Wichtig ist, dass die Regierung die ersten Schritte macht.

Den ganzen Artikel und den Link zu der Petition findet ihr in unserer Bio.

Autorin: Lea Pflüger
Bild: Architekturbüro Paul Böhm
Quellen:
Stadt Köln
Stephan Anemüller @kvbag
Barbara Kleine, Bündnis Verkehrswende Köln
Joachim Heier @attac_de Kampagne einfach.umsteigen
Paul Böhm @boehmarchitektur @neuemittekoeln

köln #koeln #kölncampus #cologne #verkehrswende #mobilität #klimagerechtigkeit #klimagerechtemobilität #zukunft #kvb #attac #einfachumsteigen #neuemitteköln #stadtköln #umwelt #klimawandel #klima #climatechange #ecofuturism #ecomodernism #architektur #architecture #utopia #erneuerbareenergie #elektromotor #eauto #fridaysforfuture #studentsforfuture #umweltfreundlichkeit #zerowaste

Nach mehr­mo­natiger Sch­ließung ist die Pop Art Samm­lung des Mu­se­um Lud­wig seit Sam­s­tag den 31. Juli 2021 in ein­...
03/08/2021

Nach mehr­mo­natiger Sch­ließung ist die Pop Art Samm­lung des Mu­se­um Lud­wig seit Sam­s­tag den 31. Juli 2021 in ein­er neuen Form zu se­hen. Zahl­reiche bekan­nte High­lights, wie auch großartige neue Werke beleucht­en einen kri­tischen Blick auf ge­sellschaftliche Struk­turen.

Bereits 1976 schenkten die Sammler:innen Peter und Irene Lud­wig der Stadt Köln eine einzi­gartige Samm­lung von Kunst der 1960er und 1970er Jahre - darunter auch amerikanisch­e Pop Art. Die Stadt Köln sollte in dem Sinne der neuen Sammlung ein eigenes Haus bauen und so wurde 1989 das Museum Ludwig am Kölner Dom eröffnet. Heute gilt die Samm­lung amerikanisch­er Pop Art des Mu­se­um Lud­wig als größte außer­halb der USA.

Das Museum Ludwig bietet einen ermäßigten Preis für Studierende an und einen frei­en Ein­tritt für alle Kölner:innen für die Samm­lungen und alle Son­der­ausstel­lun­gen am ersten Donnerstag in Monat an. Schaut vorbei!

Quelle: Museum Ludwig

Nach mehr­mo­natiger Sch­ließung ist die Pop Art Samm­lung des Mu­se­um Lud­wig seit Sam­s­tag den 31. Juli 2021 in ein­er neuen Form zu se­hen. Zahl­reiche bekan­nte High­lights, wie auch großartige neue Werke beleucht­en einen kri­tischen Blick auf ge­sellschaftliche Struk­turen.

Bereits 1976 schenkten die Sammler:innen Peter und Irene Lud­wig der Stadt Köln eine einzi­gartige Samm­lung von Kunst der 1960er und 1970er Jahre - darunter auch amerikanisch­e Pop Art. Die Stadt Köln sollte in dem Sinne der neuen Sammlung ein eigenes Haus bauen und so wurde 1989 das Museum Ludwig am Kölner Dom eröffnet. Heute gilt die Samm­lung amerikanisch­er Pop Art des Mu­se­um Lud­wig als größte außer­halb der USA.

Das Museum Ludwig bietet einen ermäßigten Preis für Studierende an und einen frei­en Ein­tritt für alle Kölner:innen für die Samm­lungen und alle Son­der­ausstel­lun­gen am ersten Donnerstag in Monat an. Schaut vorbei!

Quelle: Museum Ludwig

Adresse

An St. Laurentius 6
Cologne
50931

Telefon

+492214704831

Produkte

Hochschulradio

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kölncampus erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kölncampus senden:

Videos

Kölncampus

Kölncampus ist das Radio der Hochschulen in Köln. Thematisch wird das Programm wie bei anderen Campus-Radios durch einen starken Hochschulbezug geprägt, insbesondere in den beiden täglichen Magazinsendungen „Frührausch“ (8 bis 11 Uhr) und „NachDurst“ (13 bis 15 Uhr). Musikalisch zeichnet sich das Programm durch eine Mischung aus, die sich überwiegend abseits des Mainstreams bewegt und bewusst musikalische Nischen und experimentelle Musikrichtungen bedient, darunter Varianten des Jazz, Hip-Hop, Rock und Pop. In den Abendstunden werden zudem zurzeit 15 verschiedene Sendungen zu speziellen Musikgenres produziert, u. a. Punkrock und Reggae. Die Finanzierung von Kölncampus erfolgt weitgehend über die Hochschulen und die Studierenden sowie einen 2006 gegründeten Förderverein. Außerdem werden einige Sendungen gelegentlich durch Unternehmen gesponsert.

Seit dem Sendestart am 30. April 2002 sendet Kölncampus 24 Stunden täglich auf der Frequenz 100,0 MHz mit einer Sendeleistung von 93 Watt ERP vom Telekomhochhaus in der Sternengasse in der Kölner Innenstadt. Möglich gemacht haben den Betrieb des Programms zwei Vereine: der Trägerverein Kölncampus e. V. und die Campus-Welle Köln e. V.

Seit Beginn vermitteln die Mitglieder in ihrem Verein anderen Studierenden journalistisches Handwerkszeug und Radiopraxis. Die Campus-Welle Köln e. V. bildet die erste Redaktion des Kölner Hochschulradios. Die Beteiligung zieht sich dabei durch alle Hochschulen und Fachrichtungen. Alle Aktiven, auch die leitenden Studierenden, sind ehrenamtlich an dem Projekt beteiligt. 2009 beteiligten sich mehr als 500 Studenten am Programm von Kölncampus.

Die Philosophie

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe


Andere Ehrenamtliche Tätigkeit in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

New Yoyo xno lyric video:
Kein Take Five dieses Jahr? 😢
https://youtu.be/nqB4zNJx5h8 Ein satirischer Rückblick auf das vergangene Semester
Tach zusammen, erste Frage: Habt Ihr S*x? Fi**en, fi**en? So, ich hab Eure Aufmerksamkeit; schön. Gestern gegen 20Uhr hörte ich einen Song bei Euch, der inhaltlich viel hergab. Sinngemäße Wiedergabe, ich hab‘s einfach mal dezent zusammengefasst, denn ich suchte nicht nach Interpret, nicht nach Songtext: „Alle Bullen sind N***s, Nazibullen, die muss man wegballern, abknallen, man sieht dann, dass da kein Blut fließt, sondern Scheiße.“ Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: HABT IHR SIE NOCH ALLE? Ich saß im Auto, mein Freund kaufte was im Aldi, ich hörte zu und Übelkeit stieg auf. Das hat auch nichts mit Geschmack zu tun, Ihr Amanda-Jammer-Palmer-Schlechtgeschmäckler!!! Wäre es nicht auch möglich (wenn ich Schwarzes Schaf der Familie, linksversifft, Schwester Bullette, Schwager Bulle, Cousin Bulle, Vater verstorben und lange für das Ausbildungszentrum der Bullen in Bork tätig), ein Lied zu spielen mit dem gar herrlichen Refrain „Thor Steiner, geile Mode, Hi**er guter Mann, K*K Codewort für Arier, alle anderen dreckige Schweine, abknallen, abmurksen, umbringen!“? Ihr seht, da braucht man nicht mal Phantasie. Also? Würdet Ihr das für angemessen und für Punk halten, es als „funky provocation“ ins Programm aufnehmen? Ihr spielt ein Hass- und Gewalt-Lied in voller Länge ab, ohne jegliche Ironie im Text, von Witz oder Klugheit will ich gar nicht sprechen (oder hab ich etwa all dieses in meinem Schockzustand überhört?), in welchem darüber gesungen wird, ja aufgerufen wird, Polizisten aka Bullen in verschiedenen Varianten umzubringen. Zurück zur Frage: HABT IHR SIE NOCH ALLE??? Grüße vonne Marion
New full length Yoyo xno lyric video ”Little Mo” soon out!
Wir vom Kuschelteam Köln bedanken uns für die Einladung zum Interview anlässlich des Weltknuddeltages. Da im Intro Dr. Martin Grunwald erwähnt wurde, möchte wir auf ein wichtiges Projekt von ihm hinweisen; welches wir auch schon mit einem Benifiz-Kuscheln unterstützt hatten. Aktuell könnten sie Fördergelder gewinnen: https://ferry-porsche-challenge.de/online_voting/uni-leipzig-haptik-labor-neo-takt/ Die Abstimmung ist schnell erledigt und tut nicht weh ;) Außerdem hoffen wir natürlich, dass heute alle genügend Umarmungen bekommen ;) Herzliche Grüße Judith & Bernd
The new Yoyo xno lyric video "Burning Bridges, Building Walls" is now live on YouTube.
Hallo liebes Kölncampus-Team, Take 5 am Wochenende war wieder wunderbar. Könnt ihr (die Musikredaktion) die Liste der Songs und Gäste vom Sonntag noch nachtragen? Gibbet weder hier (oder ich finde es nicht?!) noch auf der KC-Homepage. https://www.koelncampus.com/sendung/take-five/archiv/9716-take-5-tag-3/ Muss noch paar Sachen nacharbeiten und hab auch schon von Leuten gehört, die auch nach den Infos gieren. In diesem Sinne: Track IDs please. Thx-a-lot!
...and then there is Holly Golightly coming to Cologne: https://www.facebook.com/events/916622065390800/
Hallo Zusammen, könntet ihr vielleicht mal dieses "yo yo yo hier is Dackel Won..." aus eurer PL rausnehmen. das nervt. danke.ansonsten großen Kompliment an euer Programm!!!
All the Songs In The World - New full length lyric video on YouTube:
Komm am Samstag rum! Es wird mega! Und zur Erringerung: Give away: die ersten 50 Personen, die ein Ticket für das Semifinale Emergenza am 6.4.2019 kaufen (10€), bekommen unsere EP im Wert von 12€ bei Veröffentlichung gratis von uns! Hol dir dein Ticket unbedingt unter https://buyticket.link/burnoutlaut, komm am Samstag zum Bandcontest (im Club Volta in Köln-Mülheim) und zu uns an den Merch-Stand, trag dich ein. Wir schicken dir die CD zu, sobald sie fertig ist. Und das dauert nicht mehr lange. Wir waren bei Uwe Baltrusch in Brühl im Studio. Das wird nicht irgend ein Schrott, sondern ne geile Platte! Guckemal hier: https://burnoutlaut.de/16-maer-2019-recording-session-im-s…/ Danke an Leon für den letzten Gig. Diesmal mit uneserem neuen Schlagzeuger Mirko Grusa! https://burnoutlaut.de/neuer-schlagzeuger/ https://burnoutlaut.de/biographien/mirko-grusa/ Eure Unterstützung hilft uns, um im Bandcontest eine Runde weiterzukommen. Damit gebt ihr uns die Chance, im Sommer auf der großen Bühne beim Taubertal-Festival zu spielen. Und da haben wir so was von Bock drauf! Mehr Infos zu uns und unserer Musik unter: https://burnoutlaut.de Hier geht's zum Emergenza-Event: https://www.facebook.com/events/300725643927708/ Danke an das Filmteam von Camera Department für die tollen Bilder! Bis Samstag!!!