Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln

Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln www.krebskrankekinder-koeln.de Wir sind eine unabhängige Initiative von Eltern, deren Kind an Krebs erkrankt war oder ist. Im Jahr 1990 haben wir uns im Förderverein für krebskranke Kinder e.

V. Köln zusammengeschlossen. Unser Ziel ist es, die Lebenssituation und das Umfeld der kranken Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Familie nachhaltig zu verbessern. Als Selbsthilfegruppe geben wir eigene Erfahrungen weiter und stehen aktuell Betroffenen zur Seite durch Betreuung, Information, Beratung und durch soziale und seelische Unterstützung.

Wie gewohnt öffnen

Unser Angebot der MOBILEN MASSAGE ist mehr als „nur“ eine kurze Auszeit für die Eltern, die ihre krebserkrankten Kinder ...
30/09/2021

Unser Angebot der MOBILEN MASSAGE ist mehr als „nur“ eine kurze Auszeit für die Eltern, die ihre krebserkrankten Kinder im Krankenhaus begleiten.
Die Mütter und Väter dort sind häufig 24 Stunden im Einsatz. Die angespannte Lebenssituation kombiniert mit häufigem Sitzen auf der Station führen zu Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen. Die geschulte Massagetherapeutin hilft ihnen, sich zu entspannen – und damit auch etwas Gutes für sich selbst zu tun.
Nach langer Pause sind wir froh, dass wir seit Juli 2021 die Massage unter Einhaltung eines Hygienekonzepts wieder einmal die Woche anbieten können.

Unser Angebot der MOBILEN MASSAGE ist mehr als „nur“ eine kurze Auszeit für die Eltern, die ihre krebserkrankten Kinder im Krankenhaus begleiten.
Die Mütter und Väter dort sind häufig 24 Stunden im Einsatz. Die angespannte Lebenssituation kombiniert mit häufigem Sitzen auf der Station führen zu Kopf-, Nacken- und Rückenschmerzen. Die geschulte Massagetherapeutin hilft ihnen, sich zu entspannen – und damit auch etwas Gutes für sich selbst zu tun.
Nach langer Pause sind wir froh, dass wir seit Juli 2021 die Massage unter Einhaltung eines Hygienekonzepts wieder einmal die Woche anbieten können.

„Mein Kind hat Krebs“ – ein Satz, die den betroffenen Familien von jetzt auf gleich den Boden unter den Füßen wegzieht.D...
30/08/2021

„Mein Kind hat Krebs“ – ein Satz, die den betroffenen Familien von jetzt auf gleich den Boden unter den Füßen wegzieht.
Der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln ist eine Initiative betroffener Eltern, deren Vorstandsmitglieder aus eigener Erfahrung wissen, was den Familien in einer sehr schweren Zeit abverlangt wird.
Sie engagieren sich deshalb ehrenamtlich für die Ziele des Fördervereins - oft über Jahrzehnte hinweg neben Beruf und Familie. In der Summe kann unser derzeitiger Vorstand auf bereits 70 Jahre Vorstandserfahrung zurückblicken!

Wir möchten uns von Herzen bei allen Eltern bedanken, die seit der Gründung im Jahr 1990 als Vorstandsmitglied den Förderverein aktiv mitgestaltet haben!

Fotos: KREIS MIT KANTEN

„Mein Kind hat Krebs“ – ein Satz, die den betroffenen Familien von jetzt auf gleich den Boden unter den Füßen wegzieht.
Der Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln ist eine Initiative betroffener Eltern, deren Vorstandsmitglieder aus eigener Erfahrung wissen, was den Familien in einer sehr schweren Zeit abverlangt wird.
Sie engagieren sich deshalb ehrenamtlich für die Ziele des Fördervereins - oft über Jahrzehnte hinweg neben Beruf und Familie. In der Summe kann unser derzeitiger Vorstand auf bereits 70 Jahre Vorstandserfahrung zurückblicken!

Wir möchten uns von Herzen bei allen Eltern bedanken, die seit der Gründung im Jahr 1990 als Vorstandsmitglied den Förderverein aktiv mitgestaltet haben!

Fotos: KREIS MIT KANTEN

Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung der Volksbank Rhein-Erft-Köln, mit der wir für die Kinder und Jugendliche...
27/08/2021

Wir freuen uns riesig über diese Unterstützung der Volksbank Rhein-Erft-Köln, mit der wir für die Kinder und Jugendlichen in unserer "Villa Fledermaus" ein weiteres Stück Lebensqualität schaffen können. DANKE!

"Nur Fledermäuse lassen sich hängen!"

Dieses Motto des Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln hat uns neugierig gemacht.

Nachdem die Vorsitzende, Frau Marlene Merhar, das aktuelle Projekt zum Kinderbegegnungsraum vorgestellt hatte, waren wir tief bewegt und haben uns entschieden, die erforderlichen 5.000 Euro zur Herrichtung dieses Raumes zu spenden.

Unser Vorstand, Herr Markus Bärenfänger, überbringt den symbolischen Scheck.

Denken Sie bei dem nächsten Geburtstag, Jubiläum oder Firmenevent an die Kinder und deren Familien. Zögern Sie nicht und spenden Sie!
Jede Spende zählt - egal wie klein oder groß sie ist.

Denn Krebs ist doof. Spenden nicht.

Krebskranke Kinder sind unsere Superhelden!Der kleine Emil ist noch keine 2 Jahre alt, hat aber allen gezeigt, welche Su...
25/08/2021

Krebskranke Kinder sind unsere Superhelden!

Der kleine Emil ist noch keine 2 Jahre alt, hat aber allen gezeigt, welche Superkräfte in ihm stecken!
Seit im letzten Dezember ein Tumor gefunden wurde, musste er auf der Kinderkrebsstation vieles überstehen wie Untersuchungen, Operationen und Chemotherapie. Aber letzte Woche hat er es geschafft und durfte sich mit seinen Eltern über die letzte Chemo-Behandlung freuen!

Die haben sich dafür etwas ganz besonders ausgedacht: Wie auch jeder anderer Superheld hat nun auch "Super-Emil", wie er liebevoll von seinen Eltern genannt wird, ein eigenes Superhelden-Symbol. Stark, Emil!

Krebskranke Kinder sind unsere Superhelden!

Der kleine Emil ist noch keine 2 Jahre alt, hat aber allen gezeigt, welche Superkräfte in ihm stecken!
Seit im letzten Dezember ein Tumor gefunden wurde, musste er auf der Kinderkrebsstation vieles überstehen wie Untersuchungen, Operationen und Chemotherapie. Aber letzte Woche hat er es geschafft und durfte sich mit seinen Eltern über die letzte Chemo-Behandlung freuen!

Die haben sich dafür etwas ganz besonders ausgedacht: Wie auch jeder anderer Superheld hat nun auch "Super-Emil", wie er liebevoll von seinen Eltern genannt wird, ein eigenes Superhelden-Symbol. Stark, Emil!

Gute Laune am gestrigen Sonntag: Musiker Karl Timmermann genoss sichtlich seinen ersten Live-Auftritt  auf dem "1. Kulte...
23/08/2021

Gute Laune am gestrigen Sonntag: Musiker Karl Timmermann genoss sichtlich seinen ersten Live-Auftritt auf dem "1. KulterBummel Straelen" nach langer Corona-Pause.
Und unsere Vorsitzende Marlene Merhar freute sich gleich zweimal mit dem langjährigen Freund und Unterstützer des Fördervereins mit. Sie durfte eine großzügig gefüllte Spendendose entgegennehmen und eine Stunde bei toller Musik und strahlendem Sonnenschein entspannen.
Herzlichen Dank, lieber Karl Timmermann, für deinen kontinuierlichen Einsatz!

Gute Laune am gestrigen Sonntag: Musiker Karl Timmermann genoss sichtlich seinen ersten Live-Auftritt auf dem "1. KulterBummel Straelen" nach langer Corona-Pause.
Und unsere Vorsitzende Marlene Merhar freute sich gleich zweimal mit dem langjährigen Freund und Unterstützer des Fördervereins mit. Sie durfte eine großzügig gefüllte Spendendose entgegennehmen und eine Stunde bei toller Musik und strahlendem Sonnenschein entspannen.
Herzlichen Dank, lieber Karl Timmermann, für deinen kontinuierlichen Einsatz!

Heute vor zwei Jahren schwammen vor dem Elternhaus Fische und Meerjungfrauen, fröhliche Kraken flatterten am Zeltdach .....
21/08/2021

Heute vor zwei Jahren schwammen vor dem Elternhaus Fische und Meerjungfrauen, fröhliche Kraken flatterten am Zeltdach ... bei unserem Sommerfest in 2019 tauchten unsere betroffenen Familien für einen Nachmittag in eine bunte Unterwasserwelt ab!

Das jährliche Familienfest - ein Gemeinschaftsprojekt der Kinderkrebsstation und dem Förderverein - ist einer der schönsten Highlights des Jahres. Hier kommen wir zusammen, Kontakte werden gepflegt und neue Bekanntschaften geschlossen. Ehemalige Patienten treffen sich wieder und Familien mit einem Kind auf der Station können sich eine Stunde Auszeit gönnen.

Wir sind sehr traurig, dass das Sommerfest nun bereits das zweite Mal Corona-bedingt ausfallen muss. Wir hoffen auf ein Wiedersehen mit unseren Familien im nächsten Jahr!

Heute vor zwei Jahren schwammen vor dem Elternhaus Fische und Meerjungfrauen, fröhliche Kraken flatterten am Zeltdach ... bei unserem Sommerfest in 2019 tauchten unsere betroffenen Familien für einen Nachmittag in eine bunte Unterwasserwelt ab!

Das jährliche Familienfest - ein Gemeinschaftsprojekt der Kinderkrebsstation und dem Förderverein - ist einer der schönsten Highlights des Jahres. Hier kommen wir zusammen, Kontakte werden gepflegt und neue Bekanntschaften geschlossen. Ehemalige Patienten treffen sich wieder und Familien mit einem Kind auf der Station können sich eine Stunde Auszeit gönnen.

Wir sind sehr traurig, dass das Sommerfest nun bereits das zweite Mal Corona-bedingt ausfallen muss. Wir hoffen auf ein Wiedersehen mit unseren Familien im nächsten Jahr!

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung sucht eine*n Therapeut*in für die SYLTKLINIK. Mehr Infos findet ihr unten.
21/07/2021

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung sucht eine*n Therapeut*in für die SYLTKLINIK. Mehr Infos findet ihr unten.

Eine tolle Aufgabe, ein herzliches Team und eine Brise Seeluft...💚
Mehr Informationen zum Stellenangebot unter
kinderkrebsstiftung.de/ueber-uns/stellenangebote/

Krebskranke Kinder und ihre Eltern verbringen viele Monate in der Klinik. Eine umfassende psychosoziale Begleitung ist d...
21/07/2021

Krebskranke Kinder und ihre Eltern verbringen viele Monate in der Klinik. Eine umfassende psychosoziale Begleitung ist dabei von enormer Bedeutung, die jedoch nur in geringen Teilen über die Krankenkassen gedeckt ist. Der Förderverein finanziert deshalb 6 Arbeitsstellen auf der Kinderkrebsstation, um sicher zu stellen, dass die Familien – neben der medizinischen Versorgung – jede Unterstützung erhalten, die sie benötigen.

Mehr dazu erfahrt ihr im 1. Kommentar unten: 👇

Krebskranke Kinder und ihre Eltern verbringen viele Monate in der Klinik. Eine umfassende psychosoziale Begleitung ist dabei von enormer Bedeutung, die jedoch nur in geringen Teilen über die Krankenkassen gedeckt ist. Der Förderverein finanziert deshalb 6 Arbeitsstellen auf der Kinderkrebsstation, um sicher zu stellen, dass die Familien – neben der medizinischen Versorgung – jede Unterstützung erhalten, die sie benötigen.

Mehr dazu erfahrt ihr im 1. Kommentar unten: 👇

Der Bereich West der Gemeinschaft katholischer Soldaten (GKS) hat sich - trotz erschwerter Corona-Bedingungen - für die ...
15/07/2021

Der Bereich West der Gemeinschaft katholischer Soldaten (GKS) hat sich - trotz erschwerter Corona-Bedingungen - für die gute Sache eingesetzt. Dazu wurde bei jeder passenden Gelegenheit das Sparschwein Tea aufgestellt und fleißig "gefüttert".

Obwohl viele Veranstaltungen ausfallen mussten, überreichte uns die GSK satte 1.278€. Eine stolze Summe - herzlichen Dank an alle Spender!

Der Bereich West der Gemeinschaft katholischer Soldaten (GKS) hat sich - trotz erschwerter Corona-Bedingungen - für die gute Sache eingesetzt. Dazu wurde bei jeder passenden Gelegenheit das Sparschwein Tea aufgestellt und fleißig "gefüttert".

Obwohl viele Veranstaltungen ausfallen mussten, überreichte uns die GSK satte 1.278€. Eine stolze Summe - herzlichen Dank an alle Spender!

🦆Wir hatten ganz entzückenden Besuch vor unserem Elternhaus.In diesem Sinne wünschen wir allen ein schönes WochenENTE!
09/07/2021

🦆Wir hatten ganz entzückenden Besuch vor unserem Elternhaus.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein schönes WochenENTE!

🦆Wir hatten ganz entzückenden Besuch vor unserem Elternhaus.

In diesem Sinne wünschen wir allen ein schönes WochenENTE!

Krebskranke Kinder müssen unzählige oft schmerzhafte und angstauslösende Behandlungen über sich ergehen lassen. Das „Mut...
29/06/2021

Krebskranke Kinder müssen unzählige oft schmerzhafte und angstauslösende Behandlungen über sich ergehen lassen. Das „Mutperlen“-Projekt hilft ihnen dabei durchzuhalten.

Ob Chemotherapie, Operation oder der „Pieks“ zur Blutabnahme – für alles gibt es spezielle Perlen, die von den jungen Patient*innen zu einer langen bunten Kette aufgefädelt werden. Die Perlen markieren aber auch besondere Ereignisse wie Geburtstag, Haarausfall sowie gute und schlechte Tage.

Die Mutperlenkette erzählt wie ein Tagebuch ohne Worte den Krankheitsverlauf mit allen Höhen und Tiefen. Indem sie zeigt, welche Therapieschritte schon geschafft wurden, macht sie Mut.

Unser Förderverein unterstützt diese Initiative der Deutschen Kinderkrebsstiftung seit 2013. Mehr dazu: https://www.krebskrankekinder-koeln.de/unsere-aufgaben/mutperlen/

Krebskranke Kinder müssen unzählige oft schmerzhafte und angstauslösende Behandlungen über sich ergehen lassen. Das „Mutperlen“-Projekt hilft ihnen dabei durchzuhalten.

Ob Chemotherapie, Operation oder der „Pieks“ zur Blutabnahme – für alles gibt es spezielle Perlen, die von den jungen Patient*innen zu einer langen bunten Kette aufgefädelt werden. Die Perlen markieren aber auch besondere Ereignisse wie Geburtstag, Haarausfall sowie gute und schlechte Tage.

Die Mutperlenkette erzählt wie ein Tagebuch ohne Worte den Krankheitsverlauf mit allen Höhen und Tiefen. Indem sie zeigt, welche Therapieschritte schon geschafft wurden, macht sie Mut.

Unser Förderverein unterstützt diese Initiative der Deutschen Kinderkrebsstiftung seit 2013. Mehr dazu: https://www.krebskrankekinder-koeln.de/unsere-aufgaben/mutperlen/

Für viele Familien ist das Elternhaus während einer schweren Zeit das zweite Zuhause. Damit sie sich wohlfühlen, verschö...
25/06/2021

Für viele Familien ist das Elternhaus während einer schweren Zeit das zweite Zuhause. Damit sie sich wohlfühlen, verschönern unsere Mitarbeiter liebevoll jeden Quadratmeter in, an und um das Elternhaus. Denn oft sind es diese Kleinigkeiten, die den Unterschied machen …

Pünktlich zum Sommeranfang wurde letzte Woche das Beet vor der Tür von unseren Mitarbeitern bepflanzt. Mit seinen vielen bunten Blüten ist das Blumenmeer ein echter Hingucker und ein toller blumiger Willkommensgruß für unsere Familien!

Für viele Familien ist das Elternhaus während einer schweren Zeit das zweite Zuhause. Damit sie sich wohlfühlen, verschönern unsere Mitarbeiter liebevoll jeden Quadratmeter in, an und um das Elternhaus. Denn oft sind es diese Kleinigkeiten, die den Unterschied machen …

Pünktlich zum Sommeranfang wurde letzte Woche das Beet vor der Tür von unseren Mitarbeitern bepflanzt. Mit seinen vielen bunten Blüten ist das Blumenmeer ein echter Hingucker und ein toller blumiger Willkommensgruß für unsere Familien!

Über den Besuch von Handballer Christian Marsch, Marcus Nitsche, Matthias Jonsson und Christian Hergesell (v.l.n.r.) fre...
22/06/2021

Über den Besuch von Handballer Christian Marsch, Marcus Nitsche, Matthias Jonsson und Christian Hergesell (v.l.n.r.) freute sich unsere Vorsitzende Marlene Merhar letzte Woche besonders. Schließlich hatten sie sich – gemeinsam mit ihrer Mannschaft der „Herren 3“ – nach einem internen Spendenlauf der Handballabteilung des Polizeisportvereins Köln e.V. dafür eingesetzt, dass unser Förderverein als Spendenprojekt ausgewählt wurde.

Großartige 1.922 Euro kamen bei der Lauf-Challenge im April zusammen, gespendet aus den Mannschaftskassen, von privaten Unterstützern sowie dem Vorstand der Handballabteilung. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an alle Beteiligten!

Über den Besuch von Handballer Christian Marsch, Marcus Nitsche, Matthias Jonsson und Christian Hergesell (v.l.n.r.) freute sich unsere Vorsitzende Marlene Merhar letzte Woche besonders. Schließlich hatten sie sich – gemeinsam mit ihrer Mannschaft der „Herren 3“ – nach einem internen Spendenlauf der Handballabteilung des Polizeisportvereins Köln e.V. dafür eingesetzt, dass unser Förderverein als Spendenprojekt ausgewählt wurde.

Großartige 1.922 Euro kamen bei der Lauf-Challenge im April zusammen, gespendet aus den Mannschaftskassen, von privaten Unterstützern sowie dem Vorstand der Handballabteilung. An dieser Stelle ein riesengroßes Dankeschön an alle Beteiligten!

Bei dieser Votingaktion hat der Förderverein die Chance, für sein Elternhaus "Villa Fledermaus" bis zu 2.500€ zu erhalte...
16/06/2021
Villa Fledermaus - ein Zuhause auf Zeit - Eins von vielen gemeinnützigen Projekten MACH’S MÖGLICH

Bei dieser Votingaktion hat der Förderverein die Chance, für sein Elternhaus "Villa Fledermaus" bis zu 2.500€ zu erhalten. Alles was wir brauchen sind gaaaanz viele Menschen, die für uns abstimmen. Bis zum Ende der Aktion am 24. Juni dürft ihr, so oft ihr wollt für unser Projekt voten - aber an jedem Tag nur einmal. Wie es genau geht, erfahrt ihr unten im Link. Wir freuen uns auf eure Unterstützung!

In der "Villa Fledermaus" können Familien, deren Kind auf der Kinderkrebsstation der Uniklinik Köln behandelt werden, wohnen. Das Haus biete

Die (Lebens-)Geschichte von Marlene Merhar ist seit vielen Jahren eng mit dem Förderverein verbunden. Im Podcast "Mensch...
08/06/2021
Marlene Merhar | DOMRADIO Menschen | DOMRADIO.DE - Katholische Nachrichten

Die (Lebens-)Geschichte von Marlene Merhar ist seit vielen Jahren eng mit dem Förderverein verbunden. Im Podcast "Menschen" geht die Journalistin Angela Krumpen im Gespräch der Frage nach, wie es dazu gekommen ist. Entstanden ist ein hörenswertes und einfühlsames Porträt.

Als ihr eigenes Kind an Krebs starb, hat Marlene Merhar verstanden, wie wichtig Unterstützung für die Familie ist. Heute gibt es in Köln das Elternhaus, ein zu Hause auf Zeit. Eine Sendung über großes Leid un großes, tatkräftiges Mitgefühl. - Sendung vom 06.06.2021.

Ein riesengroßes Dankeschön geht an alle 2.980 Menschen, die seit Mai 2019 über Facebook an unseren Förderverein gespend...
27/05/2021

Ein riesengroßes Dankeschön geht an alle 2.980 Menschen, die seit Mai 2019 über Facebook an unseren Förderverein gespendet haben!

Gerade jetzt, wo Spendenveranstaltungen aufgrund der Kontaktbeschränkungen ausfallen müssen, ist das Engagement im Netz für uns besonders wichtig: Denn jeder Euro hilft uns dabei, das Leben von Familien krebskranker Kinder hoffnungsvoller zu machen!

Willst du auch eine Spendenaktion starten? Hier erfährst du wie: https://www.facebook.com/fund/FoerdervereinFuerKrebskrankeKinderEvKoeln/
Infos zur Spendenquittung, siehe 1. Kommentar 👇

Ein riesengroßes Dankeschön geht an alle 2.980 Menschen, die seit Mai 2019 über Facebook an unseren Förderverein gespendet haben!

Gerade jetzt, wo Spendenveranstaltungen aufgrund der Kontaktbeschränkungen ausfallen müssen, ist das Engagement im Netz für uns besonders wichtig: Denn jeder Euro hilft uns dabei, das Leben von Familien krebskranker Kinder hoffnungsvoller zu machen!

Willst du auch eine Spendenaktion starten? Hier erfährst du wie: https://www.facebook.com/fund/FoerdervereinFuerKrebskrankeKinderEvKoeln/
Infos zur Spendenquittung, siehe 1. Kommentar 👇

Lust auf einen tollen Job?
26/05/2021

Lust auf einen tollen Job?

Die Deutsche Kinderkrebsstiftung sucht für das #Waldpiraten-Camp in Heidelberg eine Campleitung.
Hier geht's zu den Stellenangeboten: https://t1p.de/r85q

#jetztbewerben #kinderkrebsstiftung #Stellenangebot #Job #jugendarbeit #JobNGO

Die Mütter auf der Kinderkrebsstation sind unsere Superheldinnen. Tag für Tag geben sie für ihre Kinder alles und stelle...
09/05/2021

Die Mütter auf der Kinderkrebsstation sind unsere Superheldinnen. Tag für Tag geben sie für ihre Kinder alles und stellen die eigenen Bedürfnisse oft hintenan.

Heute sagen wir diesen tollen Frauen DANKE!

Als kleinen Gruß überbrachte unser Elternhaus-Team am Wochenende kleine liebevoll verpackte Geschenke: Schokolade und ein Tütchen mit Handcreme, Augenmaske, Badezusatz und Blumensamen für die „Beste Mama der Welt“.

Alles Liebe zum Muttertag!

Adresse

Gleueler Straße 48
Cologne
50931

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln senden:

Videos

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe


Bemerkungen

Trotz Corona kam auch mit Verspätung der Nikolaus an die Onkologie. Vielen lieben Dank. Hier habt heute wieder Kinder Augen strahlen gelassen. Wir sind euch so unendlich dankbar
Freue mich Ihnen, dem Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Köln, aus meiner Geburtstags-Weihnachts-Spendenaktion von vielen meiner Freunde und mir für Ihren Förderverein 1.111 Euro überweisen zu können. 🎅 Einige meiner Freunde, die im Ausland leben, haben nicht über FB spenden können, ging anscheinend technisch nicht, aber die haben Ihnen dann schon direkt überwiesen, insgesamt nochmal 450 Euro. 😃 Krebs ist doof! Spenden nicht! https://www.facebook.com/donate/355870328550844/2287306064621454/