SCHOOL OF POLITICAL HOPE

SCHOOL OF POLITICAL HOPE Die SCHOOL OF POLITICAL HOPE ist ein Ort für Bürger*innen, Communities und zivilgesellschaftliche Akteur*innen, die sich nicht mehr politisch ohnmächtig fühlen wollen. #Storytelling #CommunityOrganizing #Artivism

Hallo liebe Weltbürger*innen,
Ihr wollt Euch nicht mehr politisch ohnmächtig fühlen? Die SCHOOL OF POLITICAL HOPE (SPH) ist eine Schule für alle, die nach Inspiration, Empowerment, Skills, Tools und Support für ein aktives politisches Leben suchen. Bürger*innen, Communities und zivilgesellschaftliche Akteur*innen, die ihr Leben und die Welt verbessern möchten, kommen in der SPH zusammen – um zu le

Hallo liebe Weltbürger*innen,
Ihr wollt Euch nicht mehr politisch ohnmächtig fühlen? Die SCHOOL OF POLITICAL HOPE (SPH) ist eine Schule für alle, die nach Inspiration, Empowerment, Skills, Tools und Support für ein aktives politisches Leben suchen. Bürger*innen, Communities und zivilgesellschaftliche Akteur*innen, die ihr Leben und die Welt verbessern möchten, kommen in der SPH zusammen – um zu le

Wie gewohnt öffnen

Die „School of Resistance“ hat begonnen… Hier gehts zum Livestream: https://howlround.com/happenings/livestreaming-panel...
24/09/2021
Livestreaming Panels: School of Resistance: For a Politics of Justice!

Die „School of Resistance“ hat begonnen… Hier gehts zum Livestream: https://howlround.com/happenings/livestreaming-panels-school-resistance-politics-justice

Three Panels on a New Politics of Humanity and Justice|NTGent presents School of Resistance: For a Politics of Justice! livestreaming on the global, commons-based, peer produced HowlRound TV network at howlround.tv on Friday 24 and Saturday 25 September 2021.

Die „Kölner Erklärung“ wurde heute in der @taz.die_tageszeitung veröffentlicht … #klageflut
23/09/2021

Die „Kölner Erklärung“ wurde heute in der @taz.die_tageszeitung veröffentlicht … #klageflut

Die „Kölner Erklärung“ wurde heute in der @taz.die_tageszeitung veröffentlicht … #klageflut

Kommt am 25.9. um 16 Uhr zur Kundgebung an der Ecke Keupstraße/Schanzenstraße, um gemeinsam mit vielen lokalen und inter...
21/09/2021

Kommt am 25.9. um 16 Uhr zur Kundgebung an der Ecke Keupstraße/Schanzenstraße, um gemeinsam mit vielen lokalen und internationalen Aktivist*innen wie Yvan Sagnet, Tareq Alaows, Anbid Zaman, Corinna Ujkašević, Berena Ypsilon, Solidarity City Cologne, #LeaveNoOneBehind, Abu Baker Sidibé, Seebrücke Köln, Kölner Flüchtlingsrat e.V., Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V., ECCHR - European Center for Constitutional and Human Rights, Agisra und dem Rapper Retrogott unsere Stimme gegen die deutsche und europäische Politik der Abschottung, Abschiebungen und Ausbeutung zu erheben!

Hier die Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/908783806653826/

Kommt am 25.9. um 16 Uhr zur Kundgebung an der Ecke Keupstraße/Schanzenstraße, um gemeinsam mit vielen lokalen und internationalen Aktivist*innen wie Yvan Sagnet, Tareq Alaows, Anbid Zaman, Corinna Ujkašević, Berena Ypsilon, Solidarity City Cologne, #LeaveNoOneBehind, Abu Baker Sidibé, Seebrücke Köln, Kölner Flüchtlingsrat e.V., Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V., ECCHR - European Center for Constitutional and Human Rights, Agisra und dem Rapper Retrogott unsere Stimme gegen die deutsche und europäische Politik der Abschottung, Abschiebungen und Ausbeutung zu erheben!

Hier die Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/908783806653826/

Am Samstag zum Abschuss der „School of Résistance“ am Schauspiel Köln gibt es noch eine Soli-Party mit @erobiqueoffiziel...
20/09/2021

Am Samstag zum Abschuss der „School of Résistance“ am Schauspiel Köln gibt es noch eine Soli-Party mit @erobiqueoffiziell … Kommt und feiert die europäische Politik der Abschottung kaputt! Und alle Einnahmen gehen direkt an @leavenoonebehind2020

Am Samstag zum Abschuss der „School of Résistance“ am Schauspiel Köln gibt es noch eine Soli-Party mit @erobiqueoffiziell … Kommt und feiert die europäische Politik der Abschottung kaputt! Und alle Einnahmen gehen direkt an @leavenoonebehind2020

DIE HÄLFTE DER WORKSHOPPLÄTZE IST SCHON VERGEBENWir organisieren gerade ja als SCHOOL OF POLITICAL HOPE gemeinsam mit II...
15/09/2021
»School of Resistance«: Menschenrechte sind #unverhandelbar – SCHOOL OF POLITICAL HOPE

DIE HÄLFTE DER WORKSHOPPLÄTZE IST SCHON VERGEBEN

Wir organisieren gerade ja als SCHOOL OF POLITICAL HOPE gemeinsam mit IIPM, #LeaveNoOneBehind und vielen mehr die "School of Resistance" am Schauspiel Köln.

Kommt zu den Diskussionen, einem Filmscreening, der Demo an der Keupstraße und zum Workshopprogramm. Anmeldungen für die Workshops sind hier über die Seite möglich: https://www.politischehoffnung.eu/school-of-resistance-koeln/

Wir freuen uns auch sehr, wenn Ihr die Seite und die FB-Veranstaltung teilt: https://www.facebook.com/events/406250134253197

Ein Diskurs-, Workshop-, Aktions- und Filmprogramm zur #BTW2021 am 24.+25.9.2021 im Schauspiel Köln

School of Resistance is coming …
10/09/2021

School of Resistance is coming …

School of Resistance is coming …

Seit Jahren verschlimmert sich die Lage an den EU-Außengrenzen. Mit allen Mitteln werden Geflüchtete an der Ankunft in E...
10/09/2021

Seit Jahren verschlimmert sich die Lage an den EU-Außengrenzen. Mit allen Mitteln werden Geflüchtete an der Ankunft in Europa gehindert, durch unterlassene Hilfeleistung, durch illegale Pushbacks, Folter und Gewalt. Jene, die es schaffen, europäischen Boden zu betreten, werden in unmenschlichen Lagern all ihrer Grundrechte beraubt oder gezielt in die Illegalität getrieben. Aber wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Am Wochenende der Bundestagswahlen veranstalten das IIPM, das NTGent, die SCHOOL OF POLITICAL HOPE gemeinsam mit #Leavenoonebehind und zahlreichen Organisationen aus der ganzen Welt am Schauspiel Köln eine School of Resistance für eine neue Politik der Menschlichkeit und Gerechtigkeit. Ein Workshopprogramm, drei hybride Panels, eine Soli-Kundgebung, ein Konzert und der Start einer gemeinsamen Spendenaktion ermöglichen Annäherungen an die umkämpften Realitäten migrierter Menschen in Europa.

Gesamtprogramm:

https://www.facebook.com/events/406250134253197

Afghanistannotsafe Köln/Bonn Agisra Aktionsbündnis gegen Homophobie Allerweltshaus Köln e.V. BLACK LIVES MATTER - Köln Citizens Take Over Europe DGB-Bildungswerk-Bund DIDF Jugend Köln ECCHR - European Center for Constitutional and Human Rights Equal Rights Beyond Borders European Alternatives Herkesin Meydanı - Platz für Alle International Refugee Assistance Project Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V. Kölner Flüchtlingsrat e.V. Lutherkirche Suedstadt medico international Migrantifa NRW NoCap Refugee Law Clinic Cologne Sea-Watch Seebrücke Köln Seebrücke - Schafft sichere Häfen Solidarity City Cologne

Seit Jahren verschlimmert sich die Lage an den EU-Außengrenzen. Mit allen Mitteln werden Geflüchtete an der Ankunft in Europa gehindert, durch unterlassene Hilfeleistung, durch illegale Pushbacks, Folter und Gewalt. Jene, die es schaffen, europäischen Boden zu betreten, werden in unmenschlichen Lagern all ihrer Grundrechte beraubt oder gezielt in die Illegalität getrieben. Aber wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Am Wochenende der Bundestagswahlen veranstalten das IIPM, das NTGent, die SCHOOL OF POLITICAL HOPE gemeinsam mit #Leavenoonebehind und zahlreichen Organisationen aus der ganzen Welt am Schauspiel Köln eine School of Resistance für eine neue Politik der Menschlichkeit und Gerechtigkeit. Ein Workshopprogramm, drei hybride Panels, eine Soli-Kundgebung, ein Konzert und der Start einer gemeinsamen Spendenaktion ermöglichen Annäherungen an die umkämpften Realitäten migrierter Menschen in Europa.

Gesamtprogramm:

https://www.facebook.com/events/406250134253197

Afghanistannotsafe Köln/Bonn Agisra Aktionsbündnis gegen Homophobie Allerweltshaus Köln e.V. BLACK LIVES MATTER - Köln Citizens Take Over Europe DGB-Bildungswerk-Bund DIDF Jugend Köln ECCHR - European Center for Constitutional and Human Rights Equal Rights Beyond Borders European Alternatives Herkesin Meydanı - Platz für Alle International Refugee Assistance Project Komitee für Grundrechte und Demokratie e.V. Kölner Flüchtlingsrat e.V. Lutherkirche Suedstadt medico international Migrantifa NRW NoCap Refugee Law Clinic Cologne Sea-Watch Seebrücke Köln Seebrücke - Schafft sichere Häfen Solidarity City Cologne

Wir haben während der letzten anderthalb Jahre Corona-Pandemie viele Offline- und Online-Workshops für soziale Bewegunge...
04/08/2021

Wir haben während der letzten anderthalb Jahre Corona-Pandemie viele Offline- und Online-Workshops für soziale Bewegungen, Gewerkschaften und Graswurzel-Organisationen in ganz Europa gegeben.

Damit unsere Workshops möglichst kostenlos sind, brauchen wir entweder Organisationen, die selbst bezahlen können, oder Unterstützer:innen, die vor allem unsere Arbeit in Ost- und Südeuropa, damit wir dort an der Seite der Kämpfer:innen für Demokratie und Solidarität stehen können.

Jede kleine Spende hilft uns weiter, am liebsten natürlich monatlich! Spendet politische Hoffnung: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=YPVC8VKLNS2RY

Wir haben während der letzten anderthalb Jahre Corona-Pandemie viele Offline- und Online-Workshops für soziale Bewegungen, Gewerkschaften und Graswurzel-Organisationen in ganz Europa gegeben.

Damit unsere Workshops möglichst kostenlos sind, brauchen wir entweder Organisationen, die selbst bezahlen können, oder Unterstützer:innen, die vor allem unsere Arbeit in Ost- und Südeuropa, damit wir dort an der Seite der Kämpfer:innen für Demokratie und Solidarität stehen können.

Jede kleine Spende hilft uns weiter, am liebsten natürlich monatlich! Spendet politische Hoffnung: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=YPVC8VKLNS2RY

Wir haben während der letzten anderthalb Jahre Corona-Pandemie viele Offline- und Online-Workshops für soziale Bewegunge...
04/08/2021

Wir haben während der letzten anderthalb Jahre Corona-Pandemie viele Offline- und Online-Workshops für soziale Bewegungen, Gewerkschaften und Graswurzel-Organisationen in ganz Europa gegeben.

Damit unsere Workshops möglichst kostenlos sind, brauchen wir entweder Organisationen, die selbst bezahlen können, oder Unterstützer:innen, die vor allem unsere Arbeit in Ost- und Südeuropa, damit wir dort an der Seite der Kämpfer:innen für Demokratie und Solidarität stehen können.

Jede kleine Spende hilft uns weiter, am liebsten natürlich monatlich! Spendet politische Hoffnung: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=YPVC8VKLNS2RY

Wir haben während der letzten anderthalb Jahre Corona-Pandemie viele Offline- und Online-Workshops für soziale Bewegungen, Gewerkschaften und Graswurzel-Organisationen in ganz Europa gegeben.

Damit unsere Workshops möglichst kostenlos sind, brauchen wir entweder Organisationen, die selbst bezahlen können, oder Unterstützer:innen, die vor allem unsere Arbeit in Ost- und Südeuropa, damit wir dort an der Seite der Kämpfer:innen für Demokratie und Solidarität stehen können.

Jede kleine Spende hilft uns weiter, am liebsten natürlich monatlich! Spendet politische Hoffnung: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=YPVC8VKLNS2RY

SAVE THE DATE!Vom 24.-26. September 2021 – am Wochenende der #BTW2021 – veranstaltet das IIPM/ Milo Rau mit Leavenoonebe...
04/07/2021
SCHOOL OF RESISTANCE, vom International Institut of Political Murder / Milo Rau - 24.09.2021, Uhrzeit folgt | Schauspiel Köln

SAVE THE DATE!

Vom 24.-26. September 2021 – am Wochenende der #BTW2021 – veranstaltet das IIPM/ Milo Rau mit Leavenoonebehind am Schauspiel Köln in Kooperation mit uns von der SCHOOL OF POLITICAL HOPE und European Alternatives und vielen anderen die School of Resistance – ein aktivistisch-diskursives Programm mit Workshops, Aktionen, Diskussionen und einer Assembly of Solidarity.

Wir planen jetzt schon ein geiles Line-Up mit lokalen und internationalen Migrationsaktivist*innen. Und es wird etwas passieren, dass es so in der europäischen Migrationspolitik noch nicht gegeben hat ...

Kommt zahlreich!

#MenschenrechteSindUnverhandlbar #AbolishFrontex

SCHOOL OF RESISTANCE, #ABOLISHFRONTEX: HACK THE SYSTEM, vom International Institut of Political Murder / Milo Rau

MIGRATIONSAKTIVIST*INNEN AUS KÖLN GESUCHTWenn an einem Wochenende die coolsten Aktivist*innen, Künstler*innen, Initiativ...
18/06/2021

MIGRATIONSAKTIVIST*INNEN AUS KÖLN GESUCHT

Wenn an einem Wochenende die coolsten Aktivist*innen, Künstler*innen, Initiativen und Organisationen aus Köln und Umgebung (aber auch Deutschland, Europa und der Welt) hier in Köln analog und digital zusammenkommen würden, um über Aktivismus gegen die EU-Menschenrechtsverbrechen zu sprechen und zu lernen, wie wir wirklich etwas bewegen ... #WaitForIt

... wer von ihnen sollte dann für Workshops, Diskussionen und Aktionen unbedingt eingeladen werden? Habt Ihr Ideen, Wünsche und Vorschläge? #Merci

Etwas Großes ist am Horizont! #AbolishFrontex

MIGRATIONSAKTIVIST*INNEN AUS KÖLN GESUCHT

Wenn an einem Wochenende die coolsten Aktivist*innen, Künstler*innen, Initiativen und Organisationen aus Köln und Umgebung (aber auch Deutschland, Europa und der Welt) hier in Köln analog und digital zusammenkommen würden, um über Aktivismus gegen die EU-Menschenrechtsverbrechen zu sprechen und zu lernen, wie wir wirklich etwas bewegen ... #WaitForIt

... wer von ihnen sollte dann für Workshops, Diskussionen und Aktionen unbedingt eingeladen werden? Habt Ihr Ideen, Wünsche und Vorschläge? #Merci

Etwas Großes ist am Horizont! #AbolishFrontex

"What’s missing is a platform and vision for mass participation — a means through which people can join in and collectiv...
24/04/2021
Coronavirus is a historic trigger event — and it needs a movement to respond

"What’s missing is a platform and vision for mass participation — a means through which people can join in and collectively take part in a movement to create the type of just response our society needs. A movement can support, amplify, and fill in the gaps left by government and the health care infrastructure.

The good news is that there are clear historical examples in which social movements have been able to step into the vacuum of a crisis.

Obviously, social distancing and the isolation required to slow the spread of the pandemic presents unique challenges. For one thing, people are limited in their ability to physically come together and congregate. Meanwhile, many of the traditional tools and tactics of social movements cannot be deployed under current circumstances. This should not, however, blind us to the things that can be done. From mutual support in local areas to collective responses of protest from home, we can build a powerful people’s response that brings us together and uses our combined effort to provide care in our communities and reshape the limits of what is politically possible.

[...]

In response to the current coronavirus epidemic, the only thing that most people have been given to do is to participate in social distancing and join preemptive measures to slow the spread of disease. But if people really believed they could participate meaningfully in a mass campaign to care for others and pressure public officials to adopt humane emergency policies, we can be confident that hundreds of thousands would quickly join in."

Even in times of social distancing, building a collective, social response to the pandemic is our only salvation.

Apropos Momentum, Paul Engler, einer der Mitgründer, und Sophie Lasoff haben gemeinsam ein Handbuch für Widerstandskämpf...
23/04/2021
Resistance Guide

Apropos Momentum, Paul Engler, einer der Mitgründer, und Sophie Lasoff haben gemeinsam ein Handbuch für Widerstandskämpfer*innen geschrieben, das Ihr online herunterladen könnt.

Resistance Guide will equip tens of thousands of people with the analysis, skills, and tools to effectively resist Trump. Resistance Guide allows us to understand how movements succeed and how we can use this knowledge to fight for a better America.

Wenn wir uns wünschen könnten, wer wir gerne wären, dann wäre das Momentum: ein "Movement Incubator", der Aktivist*innen...
22/04/2021
Momentum

Wenn wir uns wünschen könnten, wer wir gerne wären, dann wäre das Momentum: ein "Movement Incubator", der Aktivist*innen darin unterstützt, soziale Bewegungen aufzubauen, die wirkliche Veränderungen hervorbringen können.

Das Tolle ist, dass sie viele Materialien und Tools frei verfügbar machen wie diese neue Videoreihe zu "Bewegungsökologie". Auf der Website findet Ihr aber auch noch viel mehr: https://www.momentumcommunity.org/

#AusDerReihe #InspirationsForActivists

Momentum is dedicated to teaching and learning the craft of popular movements fighting for justice. 

Alle reden darüber, dass soziale Bewegungen, politischer Aktivismus und zivilgesellschaftliche Organisationen diverser u...
21/04/2021
MOVEMENT CAPACITY ASSESSMENT TOOL

Alle reden darüber, dass soziale Bewegungen, politischer Aktivismus und zivilgesellschaftliche Organisationen diverser und inklusiver werden sollten.

Der Global Fund for Women hat mit dem "Movement Capacity Assessment Tool" ein schönes Werkzeug entwickelt, um Bewegungen zu stärken. Hier findet Ihr das Tool: https://www.globalfundforwomen.org/mcat/

Wir haben übrigens auch eine deutsche Übersetzung erstellt. ;-)

#AusDerReihe #InspirationsForActivists

Movements are critical to creating social change. Global Fund for Women’s Movement Capacity Assessment Tool measures a movements strengths and needs, and hel...

@zerocovid_de jetzt!
14/01/2021

@zerocovid_de jetzt!

@zerocovid_de jetzt!

Das Acephale ist unser absoluter Lieblingsort in Köln, gemacht von Menschen wie Dima Oboukhov, Eradj Yakubov, Constanze ...
26/11/2020

Das Acephale ist unser absoluter Lieblingsort in Köln, gemacht von Menschen wie Dima Oboukhov, Eradj Yakubov, Constanze Wiater, Viktor R. Grün & Co., die ich sehr mag ... Einer der eh schon wenigen übriggebliebenen Orte ... Und dazu auch noch ein Ort, dessen Name keiner aussprechen kann.

Wenn das Ding nach Corona nicht mehr da ist, fahren wir mit einem VW vor das Kanzleramt und protestieren gegen die Globalisierungspolitik ;-). Also, spendet besser!

Der Winter wird hart für uns im Acephale. Im November mussten wir schließen und auch ein eingeschränkter Betrieb in den nächsten Monaten wird nicht ausreichen, um die laufenden Kosten zu tragen. Davon ist die ganze Family betroffen: Das Bar-Team, die DJs, Bands, Künstler*innen und Veranstalter*innen. Zusammen haben wir so viele schöne Abende verbracht und Nächte durchgetanzt. Auch nach der Corona-Zeit würden wir dich gerne wieder im Acephale begrüßen, deshalb brauchen wir jetzt deine Hilfe ❤️

www.startnext.com/saveacephale

SCHOOL OF POLITICAL HOPE
23/10/2020

SCHOOL OF POLITICAL HOPE

SCHOOL OF POLITICAL HOPE's cover photo
23/10/2020

SCHOOL OF POLITICAL HOPE's cover photo

Adresse

Ebertplatzpassage
Cologne
50668

Allgemeine Information

ÜBER DIE SCHULE DER POLITISCHEN HOFFNUNG Die Schule der politischen Hoffnung (SdpH) ist eine transeuropäische, transdisziplinäre und transformative politisch-künstlerische Institution in Bewegung. Die SdpH wurde 2017 von politischen Organisationskünstler*innen und Kulturaktivist*innen aus Köln ins Leben gerufen und wird von Georg Blokus und Myriam Zekagh geleitet. Angesichts der aktuellen Demokratiekrise in Europa und der Welt nimmt die SdpH den gesellschaftlichen Auftrag wahr, progressives Wissen für politischen Wandel zu sammeln und Gemeinschaften zu bilden, die sich nicht weiter politisch ohnmächtig fühlen sondern politische Hoffnung tragen wollen. An den politischen Brennpunkten sowie öffentlichen und kulturellen Orten, auf eigene Initiative und im Auftrag entwickelt die SdpH hierfür zeitgenössische Diskurs- und Aktionsformate und schafft damit ästhetische Lernräume für progressive Gesellschaftsdebatten, Vorträge, Lesungen, Filme, Konzerte, Workshops, Exkursionen und politische Aktionen. Dadurch sollen Brücken zwischen Politik und Kunst, Bildung und Aktivismus und Diskurs und Alltag auf der einen Seite und zwischen den aktuellen globalen Krisen und der lokalen gesellschaftlichen Realität auf der anderen Seite gebaut werden. UNTERSTÜTZT UNS UND SPENDET POLITISCHE HOFFNUNG Die Schule der politischen Hoffnung (SdpH) ist bislang eigen- und spendenfinanziert. Wir bemühen uns sehr um öffentliche Fördermittel, um unsere Kosten für Personal, Öffentlichkeitsarbeit, Technik, Material, Räumlichkeiten u. v. m. decken zu können. Wir danken unseren bisherigen Kooperationspartner*innen und Unterstützer*innen, die unsere Veranstaltungen und Aktionen bislang ermöglicht haben. Zugleich bitten wir Euch um Spenden, da wir unsere Arbeit nur so unabhängig und nachhaltig machen können.

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von SCHOOL OF POLITICAL HOPE erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an SCHOOL OF POLITICAL HOPE senden:

Videos

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe


Andere gemeinnützige Organisationen in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Europa ist nicht genug, aber ein Anfang. https://europeandmore.jimdofree.com/deutsch/
A discourse on the political economy of love and romance. Very apt!
Künstler laden ein nach BOCHUM: Transform-N-antions are possible! 100 Jahre Niepodległość Kosmopolen Aktion im und mit Kunstmuseum Bochum Sa 17.11.2018 - 20.00h KONZERT zeitgenössisches www.kosmopolen.org VVK Reservix (Einnahmen nur für Auslagen)
Super motivierend und inspirierend, vielen Dank dafür!!!
Bei der Bundestagswahl nachbarschaftlich wählen? Finde raus, wie das geht, mit dem neuen Wahlcheck des Netzwerk Immovielien. Hier erfährst Du, wie die antretenden Parteien zu den Themen bezahlbarer Wohnraum, soziale Infrastruktur und bürgerschaftliche Initiativen stehen. Einfach anklicken und loslegen: Wahlcheck „KOOPERATIVE STADT“ www.netzwerk-immovielien.de/wahlcheck