Asante e.V.

Asante e.V. Verein zur Förderung von Schulkindern in Tiwi, Kenia Der Verein Asante – Förderung von Schülern und Schülerinnen in Tiwi, Kenia, e.V. hat sich zum Ziel gesetzt

- Schulpatenschaften an bedürftige Kinder zu vermitteln, um ihnen nach Ende der Schulzeit eine Chance auf Arbeit zu geben
- hungernden Schülern und Schülerinnen Mittagstisch zu geben
- Waisenkinder in der ihnen vertrauten Großfamilie gemeinsam aufwachsen zu lassen.
(23)

Asante e.V. wünscht Euch allen einen schönen Valentinstag.
14/02/2021

Asante e.V. wünscht Euch allen einen schönen Valentinstag.

Asante e.V. wünscht Euch allen einen schönen Valentinstag.

Seit einem dreiviertel Jahr nun versuchen wir die Bevölkerung Tiwis durch den Hunger zu bringen, den Corona mit sich bra...
18/01/2021

Seit einem dreiviertel Jahr nun versuchen wir die Bevölkerung Tiwis durch den Hunger zu bringen, den Corona mit sich brachte: die Touristen blieben aus, und damit gab es keine Arbeit mehr für die Menschen, die als Fischer, Strandverkäufer:innen oder Hotelarbeiter:innen ihr Auskommen hatten.
Am Samstag gab Asante e.V. Nahrungsmittel an 150 Mütter gerade entbundener Säuglinge. Denn nur wenn die Mütter stark bleiben, können die Kinder gesund wachsen!
Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern unserer Corona Soforthilfe, die es ermöglichen, dass wir Tausende Menschen durch diese Zeit bringen!

IBAN: DE34773501100020564530 Kennwort „Corona Soforthilfe“

Kaiserstühler Wochenbericht
13/11/2020

Kaiserstühler Wochenbericht

Heute im Kaiserstühler Wochenbericht: Engagement der Stadt Endingen in Kenia möglich

Im Mai beschloss der Gemeinderat mehrheitlich, dass die Stadt nicht der Initiative „Seebrücke – Schafft sichere Häfen!“ beitreten sollte. Stattdessen sprach sich das Gremium dafür aus, ein konkretes Projekt beispielsweise in Afrika zu unterstützen, um vor Ort Hilfe zur Selbsthilfe zu schaffen. Einen wichtigen Impuls, wie eine solche Hilfe aussehen kann, gab Christine Rottland, Gründerin des Vereins Asante e.V., der die Ausbildung junger Menschen in Kenia fördert.

Mehr dazu gibt's in unserer aktuellen Printausgabe sowie im E-Paper unter https://de.calameo.com/read/003743820c9fe44087caf?page=12

Wer in den letzten Monaten unsere Homepage verfolgt hat oder in unserem Newsletterverteiler ist, hat es mitbekommen: Die...
31/10/2020

Wer in den letzten Monaten unsere Homepage verfolgt hat oder in unserem Newsletterverteiler ist, hat es mitbekommen: Die Maßnahmen zum Schutz gegen Covid setzen den Bewohnern Tiwis, und besonders unseren Kindern dort, enorm zu. Nun sprechen unsere kenianischen Mitarbeiter*innen ganz persönlich, wie sie diese Zeit erleben. Bitte klicken Sie hier:
http://asante-ev.de/newsletter-november-2020/

Kaiserstühler Wochenbericht
20/09/2020

Kaiserstühler Wochenbericht

Heute im Kaiserstühler Wochenbericht: Essen für die, die gar nichts haben

Über die Auswirkungen von Corona auf das Gesundheitssystem und die Deutsche und die Europäische Wirtschaft wird viel Diskutiert. Wie es in den Entwicklungsländern aussieht, spielt im Gros der öffentlichen Debatte weniger eine Rolle. Ines Heiny hat bei Monika Hauser, die sich privat und über Asante e.V. in Kenia engagiert, nachgefragt. Dort hat Corona verheerende humanitäre Auswirkungen.

Mehr dazu gibt's in unserer aktuellen Printausgabe sowie im E-Paper unter https://de.calameo.com/read/0037438208ec3fae310a3?page=7

Zahnarztpraxis Dr. Knickenberg & Kollegen
20/09/2020

Zahnarztpraxis Dr. Knickenberg & Kollegen

2.047 Euro für Kinder in Kenia! Unsere Zahnarztpraxis spendet jedes Jahr den Erlös des alten Zahngoldes, welches die Patienten überlassen, für einen guten Zweck. In diesem Jahr geht unsere Spende an den Verein Asante e.V., für den sich die Endinger Monika und Wolfgang Hauser seit vielen Jahren einsetzen. In der vergangenen Woche wurde der Scheck vom Praxis-Team an Doris und Thomas Frieden, Vertreter des Arbeitskreises, übergeben. Mit dem Erlös von 2.047 Euro konnten in Kenia 53 Kinder mit zerebraler Kinderlähmung und Gehirnlähmung und ihre Familien unterstützt werden. „Der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie hat die Situation der Familien extrem verschärft, denn zu den schon bestehenden Problemen ist eine große Hungersnot dazu gekommen“, erklärt Initiatorin Monika Hauser. Der Verein hat diese Gruppe deswegen in sein Corona-Nahrungsmittelhilfeprogramm aufgenommen und die Familien auch durch zusätzliche Hilfe unterstützt. Wir freuen uns den Verein Asante e. V. und die erkrankten Kinder und deren Familien in Kenia mit dieser Spende unterstützen zu können!

Mehr Informationen über den Verein und den Arbeitskreis Endingen/Kaiserstuhl gibt es online unter www.asante-ev.org/hilfe/arbeitskreise/arbeitskreis-endingen-kaiserstuhl

http://asante-ev.org/spenden/corona-soforthilfe-2/Liebe Asante FreundInnen und UnterstützerInnen,Christine Rottland ist ...
20/05/2020
Corona Soforthilfe update – Asante e.V.

http://asante-ev.org/spenden/corona-soforthilfe-2/

Liebe Asante FreundInnen und UnterstützerInnen,

Christine Rottland ist weiterhin in Tiwi, Kenia und verbringt jeden Tag mit den Menschen, die nun von der Hilfe von Asante e.V. abhängen. Sie verteilt täglich Nahrungsmittel und Geld und möchte Sie an ihrem Alltag teilhaben lassen. Aufgrund Ihrer Spenden, kann Asante e.V. täglich viele Menschen erreichen und ihnen in der Bewältigung der Last unter Corona ein wenig erträglicher machen. Corona bedeutet Hunger. Bitte helfen Sie uns, damit wir auch weiterhin den armen Menschen in Tiwi helfen können.

Liebe Freundinnen und Freunde,wir sind überwältigt von dem Zuspruch, den wir auf unseren Brief letzte Woche bekommen hab...
31/03/2020
Corona Soforthilfe update – Asante e.V.

Liebe Freundinnen und Freunde,
wir sind überwältigt von dem Zuspruch, den wir auf unseren Brief letzte Woche bekommen haben.
Christine hat aus Kenia ein Update geschickt. Bitte lest selbst.
Bleibt gesund,
Eure Angelika Mietzner

http://asante-ev.org/spenden/corona-soforthilfe-2/

Corona Soforthilfe update Liebe Asante Freundinnen und Freunde in Deutschland und vielen anderen Ländern Mit dieser Anrede habe ich mich letzte Woche an Sie gewandt (Beitrag vom 21.03.2020) und Sie gebeten, mich in der Hilfe gegen Not in Tiwi zu unterstützen. Corona und vor allem die Schutzmaßnah...

Briefgeschenke aus DeutschlandVielleicht könnt Ihr Euch noch daran erinnern, dass wir berichtet haben, dass Christine mi...
10/02/2020

Briefgeschenke aus Deutschland

Vielleicht könnt Ihr Euch noch daran erinnern, dass wir berichtet haben, dass Christine mit allen Briefgeschenken nach Kenia gereist ist...
Hier sind nun 2 Bilder von der Geschenkausgabe. Alle, die einen Brief erhalten haben, werden zu einem bestimmten Termin gebeten zu kommen. Und natürlich kommt auch immer ein Elternteil/Verwandter mit, denn meistens enthalten die Briefe Geld.
Wie Ihr sehen könnt, ist die Vorfreude groß.

Heute nahm Kristina Academy dank einer lieben Spenderin an der Diani Regatta teil. Wir charterten ein Boot, das unter un...
12/01/2020

Heute nahm Kristina Academy dank einer lieben Spenderin an der Diani Regatta teil. Wir charterten ein Boot, das unter unserer Flagge fuhr.
Die Kinder der 7ten Klassen und einige Lehrer und Angestellte von Asante e.V. feuerten die Ngalawa kräftig an. Zu einem Preis hat es nicht gereicht, was jedoch der Freude keinen Abbruch tat.
Obwohl sie es lange vorbereitet hatte, konnte unsere Mitarbeiterin Susanne Birkle nicht dabei sein. Daher senden wir diese Bilder aus Kenia und bringen die Freude und das gute Wetter auf den Bildschirm.

Christine Rottland fliegt nach ihrem Weihnachts-Vortrags-Aufenthalt wieder zurück nach Kenia, um dort Weihnachten zu fei...
18/12/2019

Christine Rottland fliegt nach ihrem Weihnachts-Vortrags-Aufenthalt wieder zurück nach Kenia, um dort Weihnachten zu feiern. Im Gepäck hat sie zahlreiche Briefe von deutschen Paten an ihre Patenkinder von Asante e.V. Bald werden die liebevoll gestalteten Briefe in die Hände der Kinder gelangen und die Freude wird groß sein.
Wir wünschen Christine eine gute Reise, frohe Weihnachten und dass die Sonne ihr einen wunderschönen Heiligabend leuchtet.

Neu bei der Essensausgabe sind frische Vitamine. Freut Euch mit uns, dass wir jetzt frisches Gemüse ausgeben können!http...
05/09/2019
Neu! Frische Vitamine bei der Nahrungsmittelausgabe

Neu bei der Essensausgabe sind frische Vitamine. Freut Euch mit uns, dass wir jetzt frisches Gemüse ausgeben können!

http://asante-ev.org/tiwi/neu-frische-vitamine-bei-der-nahrungsmittelausgabe/

Ein zentrales Programm unserer Arbeit ist das Nahrungsmittelprogramm für Waisenkinder. Im Rahmen dessen bekommen Waisen und Halbwaisen, die bei anderen Familienmitgliedern (meist Tanten oder Omas) oder anderen fürsorglichen Menschen untergekommen sind, in regelmäßigen Abständen Nahrungsmittel. ...

24/06/2019
Die Krippenkinder wünschen Mama Christina alles Gute

Alles Gute zum Geburtstag, liebe Christine!!

Heute am 24. Juni feiert unsere Gründerin und das Herz des Vereins, Christine Rottland, Geburtstag. Da sie in Deutschland ist, haben es sich die Kinder und MitarbeiterInnen nicht nehmen lassen, ihr Geburtstagsgrüße zu senden.

Heute gab es in unserem Kindergarten "Little Kristinas" eine Talentshow. Selbst unsere Krippenkinder haben sich mit eine...
14/06/2019

Heute gab es in unserem Kindergarten "Little Kristinas" eine Talentshow. Selbst unsere Krippenkinder haben sich mit einem Lied vorgestellt und sich über den Applaus gewundert. Die Größeren haben in Gedichten, Sketchen und einer Modenschau gezeigt, was in ihnen steckt. Was für ein schöner Tag!

Frohe Ostern wünschen Euch aus Tiwi Mwanarusi, Mwanamisi und Mariam. Die drei Mädchen waren gestern bei der Nahrungsmitt...
21/04/2019

Frohe Ostern wünschen Euch aus Tiwi Mwanarusi, Mwanamisi und Mariam.
Die drei Mädchen waren gestern bei der Nahrungsmittelausgabe von Asante e.V. und bekamen zusätzlich noch ein kleines Ostergeschenk.
Den Grüßen schließen wir und an. Wir wünschen Euch ein frohes Osterfest.
Euer Asante-Team

http://asante-ev.org/tiwi/flipflopi/
07/02/2019
Flipflopi

http://asante-ev.org/tiwi/flipflopi/

Wer sich mit Kenia und den Bemühungen beschäftigt, dem Plastikmüll in den Meeren und in der Landschaft Herr zu werden, hat vielleicht schon von ihr gehört: die Rede ist von der "Flipflopi", der ersten Dhow der Welt, die zu 100% aus dem Plastikmüll der Meere und aus angeschwemmten Flipflops herg...

Tag 4 der Klassenfahrt und damit der letzte Tag voller Aktivitäten vor der Rückreise nach Mombasa. Die Kinder und die Le...
27/01/2019

Tag 4 der Klassenfahrt und damit der letzte Tag voller Aktivitäten vor der Rückreise nach Mombasa. Die Kinder und die LehrerInnen lernten nun auch noch das Adamson-Museum und das Bird Rescue Center auf dem Grund von Elsamere kennen. Ungern verließen sie das Camp, in dem sie drei Tage Gemeinschaft gelebt haben, für Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert und angeleitet wurden, wie sieht dies zu Hause umsetzen können. Den Nachmittag verbrachten sie im Railway Museum in Nairobi. Noch ein schnelles Abendessen und ab in die Betten, denn morgen geht es mit dem Zug zurück nach Hause. Unser Resümee? Mehr als wertvoll!!!!

Tag 3 unseres ClasstripsNach dem Frühstück ging es los in den Hell's Gate Nationalpark, um die geologischen Formationen ...
26/01/2019

Tag 3 unseres Classtrips

Nach dem Frühstück ging es los in den Hell's Gate Nationalpark, um die geologischen Formationen und die Tierwelt zu bestaunen. Von den umliegenden Geothermiekraftwerken durften unsere Schüler und Lehrer eines besichtigen. Dann ging es zu Fuß hinab in die Schlucht. Die Bootsfahrt über den Naivashasee am Nachmittag, hinaus zu den Fischadlern und Hippos machte allen total viel Spaß, und die Ökologie des Sees wurde ihnen anschließend in einem Seminar erklärt. Den Abschluss des Tages bildete der Film "Frei geboren". Denn man sollte wissen auf wessen Grund und Boden man heute so viel über Umwelt und Naturschutz lernen kann...

Abschlusfahrt nach Naivasha - der zweite TagAm zweiten Tag machten sich Schüler und Lehrer auf in Richtung Naivashasee. ...
25/01/2019

Abschlusfahrt nach Naivasha - der zweite Tag

Am zweiten Tag machten sich Schüler und Lehrer auf in Richtung Naivashasee. Ein Supermarkt stand ebenso auf dem Programm wie der Blick über den großen ostafrikanischen Grabenbruch. Nach einem späten Mittagessen besuchten sie eine Blumenfarm. Ein wunderschöner und voller Tag ging mit Geschichten und Gesang am Lagerfeuer zuende.

Die große Klassenfahrt nach NaivashaAuch dieses Jahr erleben unsere Kinder aus der 7. Klasse  ihr Land aus einer anderen...
24/01/2019

Die große Klassenfahrt nach Naivasha

Auch dieses Jahr erleben unsere Kinder aus der 7. Klasse ihr Land aus einer anderen Perspektive. 38 Kinder und 5 Lehrer*innen sind gestern morgen um 9 Uhr von der Küste mit dem Zug ins Inland aufgebrochen. Im 22 Grad kalten Nairobi frieren alle ☺. Jetzt aber auf in die Betten, es ist schon fast Mitternacht!

Unsere Kinder in Tiwi werden immer wieder mit Spenden bedacht, die anlässlich von Hochzeiten, Geburtstagen oder manchmal...
01/10/2018

Unsere Kinder in Tiwi werden immer wieder mit Spenden bedacht, die anlässlich von Hochzeiten, Geburtstagen oder manchmal auch Dienstjubiläen als Spendenzweck erbeten werden. Stellvertretend für diese Spenden möchten wir heute Michaela gratulieren, die ihr 25-jähriges Dienstjubiläum als Erzieherin zum Anlass genommen hat, Geld für Kinderbücher in unserem neuen Kindergarten zu spenden. Herzlichen Dank!

EIN HERZ FÜR KINDER spendete für einen Kindergarten und Christine Rottland setzte das gespendete Geld in einen großzügig...
19/09/2018

EIN HERZ FÜR KINDER spendete für einen Kindergarten und Christine Rottland setzte das gespendete Geld in einen großzügigen luftigen Bau um. Er ermöglicht unseren Kinder ein Lernen in liebevoller Umgebung und nach den Leitlinien der Montessori-Pädagogik. Am Dienstag, 18. September, war es soweit: in einer feierlichen Zeremonie und mit vielen Gästen eröffneten wir unseren neuen Kindergarten. Unsere Kleinen gestalteten die Feier mit fröhlichen Aufführungen.

Unser Lehrer Mr. Mwadudula, der an der Kristina Academy den WILDLIFE CLUB gegründet hat, engagiert sich mit den Kindern ...
11/09/2018

Unser Lehrer Mr. Mwadudula, der an der Kristina Academy den WILDLIFE CLUB gegründet hat, engagiert sich mit den Kindern seit Jahren im Umweltschutz. Erneut sind die Schülerinnen und Schüler am letzten Samstag losgezogen, um den Strand von Tiwi von Plastik und Müll zu reinigen. Neben dem pädagogischen Aspekt macht es allen immer eine Menge Spaß!

Kunstunterricht an der Kristina Academy: Bereits zum 2. Mal reichte unser Kunstlehrer John Savala Werke unserer Kinder b...
01/06/2018
MASK

Kunstunterricht an der Kristina Academy: Bereits zum 2. Mal reichte unser Kunstlehrer John Savala Werke unserer Kinder bei MASK ein, einer Initiative zur Förderung von Kreativität. Vergangene Woche konnten unsere Kinder und ihr Lehrer die Auszeichnungen in Nairobi entgegennehmen und lernen eine ihnen völlig unbekannte neue Welt kennen. Einen ausführlichen Bericht finden Sie auf unserer Homepage!

http://asante-ev.org/tiwi/mask-kunstunterricht-in-der-kristina-academy/

Wer die Arbeit von Asante e.V. über Jahre verfolgt, weiß, dass der kenianische Lehrplan bislang den musisch-kreativen Bereich völlig vernachlässigt hat. Ästhetische Bildung ist aber nicht nur ausgleichend und entspannend, sondern gilt auch als Motor fürs Gehirn: Konzentration, Ausdauer und soz...

Abseits des Küstentourismus ist das Leben der Menschen von Armut und oft von Überlebenskampf gezeichnet. In diesen Häuse...
22/04/2018
Der Schulausflug unserer 7. Klassen an den Lake Naivasha

Abseits des Küstentourismus ist das Leben der Menschen von Armut und oft von Überlebenskampf gezeichnet. In diesen Häusern werden Kinder groß, ohne je die Möglichkeit zu haben, die Welt kennenzulernen.

Einmal in ihrer Schulzeit sollten unsere von Asante eV geförderten Kinder jedoch einen Eindruck von ihrem Land bekommen. Sie sollen Perspektiven fürs Lernen und fürs Leben finden und fröhliche Tage genießen.

Aus diesem Grund brachen die 7. Klassen der Kristina Academy und der Redeemed Academy zu einem fünftägigen Ausflug ins Landesinnere auf.

http://asante-ev.org/tiwi/der-schulausflug-unserer-7-klassen-an-den-lake-naivasha/

Ein Reisebericht von Susanne Roithmeier. Die Küstenregion, in der Asante e.V. tätig ist, ist von Tourismus geprägt. Abseits des Tourismus ist das Leben der Menschen von Armut und oft von Überlebenskampf gezeichnet. In diesen Häusern werden Kinder groß, ohne je eine Idee gehabt zu haben, wie di...

Bundesverdienstkreuz fürChristine RottlandFür Ihre besonderen Leistungen auf ehrenamtlichen Gebiet, wurde Christine Rott...
29/01/2018

Bundesverdienstkreuz für
Christine Rottland

Für Ihre besonderen Leistungen auf ehrenamtlichen Gebiet, wurde Christine Rottland am 29.1.2018 der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
Bitte lesen Sie hier weiter: http://asante-ev.org/

http://asante-ev.org/tiwi/nachruf-fuer-terry-probst/
31/12/2017
Nachruf für Terry Probst

http://asante-ev.org/tiwi/nachruf-fuer-terry-probst/

Am 20. November 2017 verstarb nach langer, schwerer Krankheit Terry Probst. Terry war für unseren Verein Asante e.V. und hier besonder für das Frauenprojekt "Engel für Afrika" eine ergebene helfende, geschätzte und wichtige Kraft. Seit einem schweren Sturz vor mehr als 3 Jahren war Terry an den ...

Danke Ihnen allen für das Jahr 2017. Fröhliche und gesegnete Weihnachten und ein gutes Jahr 2018wünschen Christine Rottl...
24/12/2017

Danke Ihnen allen für das Jahr 2017.
Fröhliche und gesegnete Weihnachten und ein gutes Jahr 2018
wünschen
Christine Rottland und Hund Hase

09/12/2017

Gleich ist es soweit. Etwa um 21:15 wird Christine bei der Spendengala von Ein Herz für Kinder im ZDF auf die Bühne kommen. Wir freuen uns auf sie und danken ihr für all den Einsatz, den sie erbringt.

Rotary Club Stiftland
23/11/2017

Rotary Club Stiftland

2000 Euro für Asante e.V.​: Dr. Max Hofinger und Günter Schneider feierten auf der Burg Falkenberg ihren 80. Geburtstag. Und statt Geschenken wünschten sie sich eine Spende, damit der Verein die Bildung, Entwicklung und medizinische Betreuung zahlreicher Kinder in Kenia auch in Zukunft fördern und unterstützen kann.

++Asante-Vorträge von Christine in ganz Deutschland++Liebe Asante-Freunde:Nach einigen Monaten in Kenia kommt Christine ...
23/09/2017

++Asante-Vorträge von Christine in ganz Deutschland++

Liebe Asante-Freunde:
Nach einigen Monaten in Kenia kommt Christine Rottland wieder mal nach Deutschland. In den eineinhalb Monaten wird sie unter Anderem in verschiedenen Teilen Deutschlands Vorträge halten, die erfahrungsgemäß eine Stunde dauern werden mit einer anschließenden Diskussion und Fragerunde.

Sie wird Euch Fotos zeigen, Euch über die neusten Vorgänge informieren und viel erzählen. Hier sind die drei geplanten Tourstopps im Überblick:

4. 11. 16:00 in Köln (NRW), Ernst-Flatow-Haus
17. 11. 20:00 in Erbendorf, (BY), Kolpinghaus
22. 11. 19:00 in Schwentinental, (SH), Hotel Rosenheim

Alle Adressen und Details findet Ihr auf unserer Homepage bei den aktuellen Terminen (http://asante-ev.org/aktuelles/).

Wir freuen uns über jeden Zuhörer und Fragensteller mehr, ob Asante-Kenner oder Neuling, also vergesst nicht, auch Euren interessierten Freunden bescheid zu sagen!

Liebe Grüße, Euer Asante-Team

Adresse

Geisselstrasse 95
Cologne
50823

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Asante e.V. erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Asante e.V. senden:

Videos

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe


Andere Gemeinnützige Organisation in Cologne

Alles Anzeigen

Bemerkungen

Heute Abend um 20.15 im ZDF: Die Spendengala "Ein Herz für Kinder". Das Fernsehteam hat uns ein zweites Mal in Kenia besucht und wird heute Abend berichten, was sich im Jahr 2017 in der Kristina Academy und bei der Unterstützung der Bevölkerung getan hat. Christine Rottland ist in Berlin zu Gast. Unbedingt einschalten!!!
I really enjoyed time being with you guys thankz n wish you all the best the school is very nice.