Kölner Reservisten

Kölner Reservisten Offizielle Facebook Seite der Kreisgruppe Köln im Verband der Reservisten der deutschen Bundeswehr e.V. - Für unser Impressum, bitte hier klicken.

Der Admin dieser Seite behält sich vor, Beiträge an der Pinwand zu löschen. Isbesondere solche beleidigender Natur oder aus dem nicht-demokratischen Meinungsspektrum. Admin und Redaktion: Lars Renner (LR) und Udo Berg (UB)

Wie gewohnt öffnen

Absetzen von Fallschirmjägern: A400M-Rüststand NSOC 2.5 abgenommen
23/09/2021
Absetzen von Fallschirmjägern: A400M-Rüststand NSOC 2.5 abgenommen

Absetzen von Fallschirmjägern: A400M-Rüststand NSOC 2.5 abgenommen

Die europäische Rüstungsagentur OCCAR-EA hat am 8. September im Auftrag der A400M-Programmnationen den Luftfahrzeugstandard „New Standard Operating Clearance 2.5″ (NSOC 2.5) abgenommen, wie aus einer Mitteilung des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (B...

👍
13/09/2021

👍

04/09/2021
Bundeswehr: Den Deutschen sind ihre Soldaten gleichgültig - WELT

😔

Was die Bundeswehr auch tut – Politik, Medien und Bevölkerung fremdeln mit ihr. Immer wieder wird Soldaten in Deutschland signalisiert: Ihr seid nicht wichtig. Nicht zuletzt die Afghanistankrise hat gezeigt, dass wir ein neues Verhältnis zur Bundeswehr brauchen.

Bund regelt Details der Hilfen aus dem Aufbauhilfefonds - Bundesfinanzministerium - Presse
02/09/2021
Bund regelt Details der Hilfen aus dem Aufbauhilfefonds - Bundesfinanzministerium - Presse

Bund regelt Details der Hilfen aus dem Aufbauhilfefonds - Bundesfinanzministerium - Presse

Das Bundeskabinett hat heute die vom Bundesminister der Finanzen vorgelegte Verordnung über die Verteilung und Verwendung der Mittel des Fonds "Aufbauhilfe 2021" (Aufbauhilfeverordnung 2021) beschlossen. Sie legt die Verteilung der Mittel zwischen den betroffenen Ländern fest, konkretisiert die be...

😳
29/08/2021

😳

An alle Blessemer:innen!

ACHTUNG! Bitte beachten Sie folgende Information:

Aufgrund der Niederschläge ist der Vordamm der Erft in Höhe der Kiesgrube Blessem überspült. Hierdurch läuft Wasser in den Zwischenbereich zwischen Vor- und Hauptdamm sowie in die Kiesgrube. Erftverband und Betreiber der Kiesgrube sowie die Bezirksregierung Arnsberg sind bereits informiert. Der zuständige Erftverband hat bereits auf Anforderung der Bürgermeisterin erste Sicherungsmaßnahmen veranlasst und ist aufgefordert, die Situation vor Ort durchgehend zu beobachten. Sobald sich eine Lageveränderung ergibt, werden Sie unverzüglich durch die Einsatzkräfte informiert.

Das Bürgertelefon der Stadt Erftstadt ist unter der Telefonnummer: 02235-409-930 zu erreichen.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, am eingerichteten Infopoint Ecke Frauenthaler Straße/Radmacher Straße, persönlich Auskunft zu erhalten. Zudem erfolgen Lautsprecherdurchsagen durch die Feuerwehr und es werden Handzettel ausgeteilt.

Der Erftverband ist unter der Rufnummer: 02271-88-0 zu erreichen.

!!! Es besteht derzeit keine akute Gefahr !!!

28. August 2021Sönke Hilmert vom Vorsitzenden der Landesgruppe NRW im Reservistenverband, Wolfgang Wehrend, zum Landesbe...
29/08/2021

28. August 2021
Sönke Hilmert vom Vorsitzenden der Landesgruppe NRW im Reservistenverband, Wolfgang Wehrend, zum Landesbeauftragten für Sicherheitspolitik (Bea SiPol) ernannt.
Kamerad Hilmert, Oberst d.R., ist ebenfalls der Bea SiPol der Kreisgruppe Köln und Mitglied der Reservistenkameradschaft Köln-linksrheinisch.
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Aufgabe und viel Erfolg in der Beauftragung.
Hans-Peter Limburg , Oberstleutnant d.R. und Vorsitzender der Kreisgruppe Köln

28. August 2021
Sönke Hilmert vom Vorsitzenden der Landesgruppe NRW im Reservistenverband, Wolfgang Wehrend, zum Landesbeauftragten für Sicherheitspolitik (Bea SiPol) ernannt.
Kamerad Hilmert, Oberst d.R., ist ebenfalls der Bea SiPol der Kreisgruppe Köln und Mitglied der Reservistenkameradschaft Köln-linksrheinisch.
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Aufgabe und viel Erfolg in der Beauftragung.
Hans-Peter Limburg , Oberstleutnant d.R. und Vorsitzender der Kreisgruppe Köln

29/08/2021

Dem ist nichts hinzuzufügen

👍
24/08/2021
„Bundeswehr hat Narben mitgenommen“

👍

Interview in der „Sächsischen Zeitung“: Generalsekretär und Brigadegeneral a.D. Dirk Backen über seine Erfahrungen in Afghanistan und die Folgen für künftige Auslandseinsätze

19 Jahre lang hatte es geheißen: Wir machen Fortschritte. Aber das stimmte nicht. Es war eine Lüge.
22/08/2021
Wer wissen wollte, konnte wissen

19 Jahre lang hatte es geheißen: Wir machen Fortschritte. Aber das stimmte nicht. Es war eine Lüge.

Fast 20 Jahre lang hieß es: Wir machen Fortschritte in Afghanistan. Doch das war eine Lüge. Wie es dort wirklich zuging, ist gut dokumentiert. Ein Kommentar.

AKK: Baerbock hat keine AhnungBaerbock-Kritik zurückgewiesen"Wer der Auffassung ist, das Verteidigungsministerium müsste...
22/08/2021
Bundeswehrsoldaten in Kabul "mental am Ende"

AKK: Baerbock hat keine Ahnung

Baerbock-Kritik zurückgewiesen

"Wer der Auffassung ist, das Verteidigungsministerium müsste in Taschkent sitzen, der weiß nicht, wie Befehlsstrukturen funktionieren. Wer der Auffassung ist, man müsse den stellvertretenden Botschafter nach Kabul schicken, der hat noch nicht mitbekommen, dass der stellvertretende Botschafter seit Tagen in Kabul am Flughafen steht, um diese Einlasskontrollen mitzuorganisieren", sagte Kramp-Karrenbauer mit Blick auf die Kanzlerkandidatin der Grünen. Das Gleiche gelte für Annalena Baerbocks Forderung nach einem Krisenstab, den es in Wahrheit doch längst gebe. Baerbock hatte mit diesen Forderungen in der ZDF-Sendung von Maybritt Illner am Donnerstagabend für Aufsehen gesorgt, als sie der Bundesregierung schwere Versäumnisse in Afghanistan vorwarf. Die Verteidigungsministerin müsse von Usbekistan aus die Lage koordinieren, schlug die Grünen-Vorsitzende vor.

Kramp-Karrenbauer konterte: "Ich erwarte von jemandem, der Kanzlerin werden will, dass er zumindest von rudimentären Verantwortlichkeitsstrukturen der Außen- und Sicherheitspolitik etwas Ahnung hat." Grüne und Linke dürften keine Verantwortung für die schwierigen Fragen bekommen, forderte Kramp-Karrenbauer.

Bundesverteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer gibt der Unionsfraktion einen vertieften Eindruck in die dramatische Lage in Afghanistan. Die CDU-Politikerin zeigt sich dabei mächtig verärgert über die Äußerungen der Grünen-Kanzlerkandidatin.

😡 es wird immer schlimmer und unerträglicher
20/08/2021
Afghanistan: GIZ verweigert erwachsenen Söhnen von Ortskräften die Rettung

😡 es wird immer schlimmer und unerträglicher

Die Bundesregierung hat versprochen, Ortskräften in Afghanistan unbürokratisch zu helfen. Doch unter anderem die Entwicklungshelfer von der GIZ wollen erwachsene Söhne ihrer Mitarbeiter nicht evakuieren – sondern nur »unverheiratete Töchter«.

💪
20/08/2021

💪

Woran ist der Westen in Afghanistan gescheitert? Beim "maybrit illner spezial" zur katastrophalen Lage in Kabul fand der Bundesvorsitzende Oberstleutnant André Wüstner deutliche Worte.

16/08/2021
Unser neuer Kommandeur: Brigadegeneral Dieter Meyerhoff
29/07/2021

Unser neuer Kommandeur: Brigadegeneral Dieter Meyerhoff

Am 28. Juli hat der Kommandeur Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, Generalmajor Carsten Breuer, Brigadegeneral Torsten Gersdorf von seinen Aufgaben als Kommandeur des Landeskommandos NRW offiziell entbunden, an dessen Spitze er seit 2018 stand. Untrennbar mit seiner Zeit als Kommandeur in Düsseldorf wird Gersdorf die Hilfseinsätze der Bundeswehr bei der Bewältigung der Corona-Pandemie und im Rahmen der Hochwasserhilfe in Erinnerung behalten. Nachfolger Gersdorfs wird Brigadegeneral Dieter Meyerhoff, zuvor stellvertretender Kommandeur der 1. Panzerdivision in Oldenburg/Niedersachsen, der dort Truppenteile führte, die auch in NRW im Rahmen beider Hilfeleistungen eingesetzt werden. /Christian (Foto: Bundeswehr / Tappeser)

Aktion Reserve hilfthttps://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/aktion-reserve-hilft-laeuft-weiter-reservisten...
28/07/2021
Aktion Reserve hilft läuft weiter – Reservisten können sich registrieren - Reservistenverband

Aktion Reserve hilft
https://www.reservistenverband.de/magazin-die-reserve/aktion-reserve-hilft-laeuft-weiter-reservisten-koennen-sich-registrieren/

Die Bilder aus den Überschwemmungsgebieten vor allem in NRW und Rheinland-Pfalz lösen Bestürzung aus – und gleichzeitig eine beeindruckende Welle der Hilfsbereitschaft und Solidarität. Auch unzählige Reservistinnen und Reservisten wollen helfen, Mitglieder und Untergliederungen wollen die Bev...

17/07/2021

Schockierend und traurig. Mein KVK Rhein-Erft-Kreis ist im Kreishaus in Bergheim im Einsatz, einen Kameraden habe ich als Verbindungselement in die Leitstelle der Feuerwehr Erftstadt entsandt. Die Bundeswehr unterstützt mit geländegängigen Sanitätsfahrzeugen, watfähigen Truppentransport-Panzern Fuchs, Bergepanzer und Hubschraubern im REK.
Peter Limburg
Oberstleutnant
Leiter KVK

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer: "Die Reserve ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Landes- und Bün...
12/07/2021
Ministerin stellt die Weichen für den neuen Heimatschutz - Reservistenverband

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer: "Die Reserve ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Landes- und Bündnisverteidigung.“

Die Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskompanien sind Geschichte. Knapp zehn Jahre nach der Aufstellung der ersten Einheit in Bremen am 15. Juni 2012 wurden die bundesweit 30 Einheiten am vergangenen Samstag bei einem feierlichen Appell in Wildflecken in Heimatschutzkompanien umbenannt. 42...

😞Treffender Kommentar von Andreas J. Wulf"Seit 20 Jahren halten unsere Soldaten ihre Knochen für Deutschland in dem fern...
01/07/2021
Kommentar zum Afghanistan-Abzug - Kein Respekt für unsere Soldaten

😞
Treffender Kommentar von Andreas J. Wulf

"Seit 20 Jahren halten unsere Soldaten ihre Knochen für Deutschland in dem fernen, asiatischen Land hin. 59 von ihnen kehrten in Särgen in die Heimat zurück. Politische Mandatsträger hatten im Bundestag entschieden, dass Deutschland die Weltgemeinschaft im Kampf gegen den islamistisch geprägten internationalen Terrorismus unterstützen soll.

Und jetzt versagt man ihnen diese Geste der Ehre, der Anerkennung bei ihrer Rückkehr. Das ist die kalte Seite der Egal-Haltung in unserer Gesellschaft. Dokumentiert durch die Abwesenheit von höchsten Repräsentanten unseres Staates."

Die Soldaten haben mehr Anerkennung verdient. Sie riskieren im Dienst für unser Land ihre Gesundheit und ihr Leben.

Am Mittwoch kehrten 264 Soldaten aus Afghanistan zurück. Aber weder Bundespräsident Steinmeier, Bundestagspräsident Schäuble oder Bundeskanzlerin Merkel waren da.

25/06/2021

Anschlag auf Blauhelm-Soldaten in Mali. Wir denken an die Verwundeten und an ihre Familien in der Heimat. 🍀

Gefreiter d.R. Heiner Lingener ist totKöln, 24. Mai 2021Heute um 15:15 Uhr hat ein guter Kamerad seinen Kampf gegen die ...
24/05/2021

Gefreiter d.R. Heiner Lingener ist tot
Köln, 24. Mai 2021

Heute um 15:15 Uhr hat ein guter Kamerad seinen Kampf gegen die Krankheiten verloren. Heiner Lingener (76) ist im Krankenhaus nach langem Kampf gestorben.

Kamerad Lingener hat viele Jahre im Vorstand der Kreisgruppe Köln im Verband der Reservisten der Bundeswehr e.V. (VdRBw) mitgearbeitet und als Schriftführer und Pressesprecher unserer gemeinsamen Sache gedient. Auch seiner RK Köln linksrheinisch und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. stand Heiner immer und gerne helfend und beratend zur Seite.

Seine große Leidenschaft galt der Patenschaft für das Bundessprachenamt in Hürth. Gemeinsam mit seiner 2016 verstorbenen Ehefrau Heidi übernahm Heiner Patenschaften im „Lehrgang Generalstab/Admiralstab mit internationaler Beteiligung“ für Offiziere aus Nicht-Nato-Staaten – mit großem Erfolg. Zwei Offiziere aus Kasachstan und Kirgisistan waren Heiner und Heidi so verbunden, dass sie sogar auf dem Kölner Standesamt 2012 als deren Trauzeugen fungierten.

Eine Einladung nach Kirgisistan und die Kranzniederlegung am Ehrenmal auf einem Friedhof in der Ukraine, hier ist Heiners Vater bestattet, waren die Reisen seines Lebens. Die Urlaubsreisen nach Frankreich mit seiner Heidi waren die Reisen seiner Liebe.

Mir persönlich bleiben die Märsche in Belgien in Erinnerung, in denen Heiner mit hessischem Charme und Witz immerzu und aufopfernd mein nicht vorhandenes Pferd versorgt hat.

Heiner – Ruhe in Frieden.

Hans-Peter Limburg
Oberstleutnant d.R.
Vorsitzender der Kreisgruppe Köln im VdRBw

Gefreiter d.R. Heiner Lingener ist tot
Köln, 24. Mai 2021

Heute um 15:15 Uhr hat ein guter Kamerad seinen Kampf gegen die Krankheiten verloren. Heiner Lingener (76) ist im Krankenhaus nach langem Kampf gestorben.

Kamerad Lingener hat viele Jahre im Vorstand der Kreisgruppe Köln im Verband der Reservisten der Bundeswehr e.V. (VdRBw) mitgearbeitet und als Schriftführer und Pressesprecher unserer gemeinsamen Sache gedient. Auch seiner RK Köln linksrheinisch und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. stand Heiner immer und gerne helfend und beratend zur Seite.

Seine große Leidenschaft galt der Patenschaft für das Bundessprachenamt in Hürth. Gemeinsam mit seiner 2016 verstorbenen Ehefrau Heidi übernahm Heiner Patenschaften im „Lehrgang Generalstab/Admiralstab mit internationaler Beteiligung“ für Offiziere aus Nicht-Nato-Staaten – mit großem Erfolg. Zwei Offiziere aus Kasachstan und Kirgisistan waren Heiner und Heidi so verbunden, dass sie sogar auf dem Kölner Standesamt 2012 als deren Trauzeugen fungierten.

Eine Einladung nach Kirgisistan und die Kranzniederlegung am Ehrenmal auf einem Friedhof in der Ukraine, hier ist Heiners Vater bestattet, waren die Reisen seines Lebens. Die Urlaubsreisen nach Frankreich mit seiner Heidi waren die Reisen seiner Liebe.

Mir persönlich bleiben die Märsche in Belgien in Erinnerung, in denen Heiner mit hessischem Charme und Witz immerzu und aufopfernd mein nicht vorhandenes Pferd versorgt hat.

Heiner – Ruhe in Frieden.

Hans-Peter Limburg
Oberstleutnant d.R.
Vorsitzender der Kreisgruppe Köln im VdRBw

Schade, mit Hauptmann d.R. Dr. Peter Tauber verlieren wir einen großen Fürsprecher für die Bundeswehr UND die Reserve.Al...
07/04/2021
Ein paar Worte zum Abschied

Schade, mit Hauptmann d.R. Dr. Peter Tauber verlieren wir einen großen Fürsprecher für die Bundeswehr UND die Reserve.
Alles Gute, werde wieder gesund Kamerad.

Mein Dank an die Mitarbeiter:innen und Soldat:innen der Bundeswehr Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Kameradinnen und Kameraden, es ist mir ein besonderes Anliegen, mich von Ihnen und Euch zu ver…

Rüdiger Wilke, Stabsunteroffizier d.R., 1. stv. Vorsitzender der RK Frechen und der Bezirksgruppe Köln/Aachen.Ein Kamera...
19/03/2021
Wie arbeiten Sie in der Pandemie, Herr Stabsunteroffizier?

Rüdiger Wilke, Stabsunteroffizier d.R., 1. stv. Vorsitzender der RK Frechen und der Bezirksgruppe Köln/Aachen.
Ein Kamerad im Einsatz gegen die Pandemie:
"Wie arbeiten Sie in der Pandemie, Herr Stabsunteroffizier?"

Stabsunteroffizier Wilke arbeitet bei der Testung in der Amtshilfe.

Liebe Kameradinnen und Kameraden,die Corona-Lage hat auch uns weiter im Griff.Das Landeskommando NW und die Landesgruppe...
18/03/2021
Absage aller Dienstlichen Veranstaltungen in NRW - Reservistenverband

Liebe Kameradinnen und Kameraden,
die Corona-Lage hat auch uns weiter im Griff.
Das Landeskommando NW und die Landesgruppe NRW im VdRBw haben deshalb alle DVag (Dienstliche Veranstaltungen) und alle VVag (Verbandsveranstaltungen) bis zum 31. Mai 2021 ausgesetzt.
Weitere Informationen auf der Homepage der Landesgruppe NRW.
Viele Grüße, bleibt gesund.
Hans-Peter Limburg
Oberstleutnant d.R.
Vorsitzender der Kreisgruppe Köln im VdRBw

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kameradinnen und Kameraden, die Pandemielage ist in Deutschland weiterhin angespannt. Aktuell steigen die Infektionszahlen wieder an. .Daher wird die Durchführung der beorderungsunabhängigen Reservistenarbeit (bu ResArb) im Verantwortungsbereich des Land...

Mit Blick auf die wieder gewachsene Bedeutung der Landes- und Bündnisverteidigung verstärkt das Verteidigungsministerium...
25/02/2021
Bundeswehr: Künftig 271 Standorte in Deutschland

Mit Blick auf die wieder gewachsene Bedeutung der Landes- und Bündnisverteidigung verstärkt das Verteidigungsministerium Kommunikationswege und die Vorratshaltung der Bundeswehr.

Das Verteidigungsministerium verstärkt die Kommunikationswege und die Vorratshaltung der Bundeswehr. Die Zahl der Standorte in Deutschland werde dabei auf 271 anwachsen.

24/02/2021

Absage aller Dienstlichen Veranstaltungen bis Ende April 2021

Landeskommando NW hat entschieden, alle DVag bis Ende April abzusagen:

- Geplant ist ab Mai 2021 - wenn die Lage und die aktuellen Zahlen es zulassen - wieder DVag durchzuführen.
- ChdSt entscheidet dann von Monat zu Monat über die weitere Vorgehensweise zur Durchführung von DVag. Dazu prüft LKdo NW dann weiterhin monatlich im 6-Wochen-Rhythmus voraus, ob DVag wieder / weiter durchgeführt werden können.
- Für den Monat Mai wird daher in der 11. KW 2021 entschieden, ob im Mai DVag durchgeführt werden können.
- Ausgefallene DVag im Jahr 2021 werden nicht mehr nachgeholt bzw. nicht in die nachfolgenden Quartale verschoben.“

Liebe Kameradinnen und Kameraden,

so sehr wir wieder aktiv werden und uns wieder treffen möchten - die aktuelle Lage in der Pandemie lässt das nicht zu.

Wir bitten um Verständnis und Zuversicht, dass wir diese Lage irgendwann in 2021 einigermaßen beherrschen.

Als Leiter Kreisverbindungskommando für den Rhein-Erft-Kreis bin ich mit meinem Stellvertreter Oberstleutnant Stefan Hill (Schriftführer im Vorstand unserer Kreisgruppe) seit über 150 Tagen im Einsatz im Kampf gegen dieses Virus. Wir wissen also, was diese Pandemie allen Beteiligten abverlangt und wie schwer der Weg zurück in eine Normalität ist.

Ich kann nur an euch alle appellieren: bleibt gesund, bleibt zuversichtlich, bleibt unserem Verband gewogen.

Ich grüße euch alle herzlich,
Hans-Peter Limburg
Oberstleutnant d.R.
Vorsitzender der Kreisgruppe Köln im VdRBw

Adresse

Flughafenstraße 1
Cologne
51147

Allgemeine Information

Hier treffen sich alle Angehörigen oder Freunde der Kreisgruppe Köln im Verband der Reservisten. Natürlich freuen wir uns auch über Fans und Kommentare aus allen anderen Richtungen!

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Kölner Reservisten erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Kölner Reservisten senden:

Videos

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe


Bemerkungen

Nach langen Monaten geht es endlich wieder so richtig los 👍 Letztes Wochenende war unsere Modenschau mal wieder eines der Highlights auf dem @internationalermilitaerwettkampf in Mönchengladbach! Vielen Dank an alle Unterstützer aus aktiver Truppe und Reserve ☺
Soll es seine Richtigkeit haben, das Ungeimpften die Mitgliedsrechte entzogen werden, sie also nicht am RK-Abend und somit nicht an der Wahl des RK-Vorsitzenden teilnehmen können?
Da weiß man woran man ist:
Grüße vom Krieger- und Soldatenverein Neustift-Blindham. :) Würden uns freuen wenn ihr bei uns ein Likes da lässt, dann seid ihr immer über unser Vereinsleben informiert. :) https://www.facebook.com/Krieger-und-Soldatenverein-Neustift-Blindham-712773805768548/?modal=admin_todo_tour
Servus Kameraden und Kameradinnen :) Ich würde mich freuen wenn ihr meine Nachrichtenseite über unsere Bundeswehr, unsere Soldaten und Veteranen teilen würdt. Ich teile daher regelmäßig auch Nachrichten von eurer Seite bei mir ;) #BwSVN https://www.facebook.com/Bundeswehr.Soldaten.Veteranen.News/
Vielleicht von Interesse, liebe Kameraden? shop.troopers-publishing.com