Integration in Bocholt

Integration in Bocholt Weitere Infos gibt es auf der bocholt.de! Ihr Ansprechpartner: Michael Schwinning (ms) Weitere Redakteure: Abdulkadir Kis Elisabeth Schmeink Saskia Steilen
(3)

Hier findest Du Informationen des Bocholter Integrationsbüros. Mehr Informationen für Migrantinnen und Migranten stehen im Bocholter Intregrationsportal.

Du willst niederländisch lernen?
21/07/2020

Du willst niederländisch lernen?

BJ18499
Kompaktkurs: Niederländisch intensiv für Anfänger

Marianne Navis und Marita Eller-Groenschild freue sich auf euch!

Dieser einwöchige Intensivkurs richtet sich an TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse, die in kurzer Zeit soviel lernen möchten, dass sie sich in den wichtigsten Alltagssituationen auf Niederländisch verständigen können. (Der Kurs ist für einige Berufsgruppen als Bildungsurlaub anrechenbar.) Anmeldung erforderlich bis zum 09. August.

Beginn: Mo, 17.08.2020 09:00, 5 x
Ende: Fr, 21.08.2020 16:00

VHS-Haus; Erdgeschoss, Raum 03
Dozent: Navis, Marianne
Eller-Groeneschild, Marita
Gesamtgebühr: 146,00 EUR

Bocholter Report
13/07/2020

Bocholter Report

Bocholt als zweite Heimat:
Buch erschienen

Das Buch "Migration nach Bocholt - Zeitzeugen berichten" ist jetzt als Band 15 der „Bocholter Quellen und Beiträge“ erschienen. Das Werk wurde in einer Arbeitsgruppe von sieben Autoren mit Interviews und ergänzenden Artikeln zu den Aspekten der Wanderung in Deutschland und der Zuwanderung nach Deutschland und Bocholt erstellt.

Insgesamt wurden 38 Interviews mit Migrantinnen und Migranten aus 20 Ländern und auch mit Bocholter Bürgern geführt, die vielfältigen Kontakt mit diesen Bocholter "Neubürgern" haben. Christian Schmeink, jetzt TV-Redakteur in Köln, hat die Interviews bearbeitet und die Texte zu den Interviews geschrieben. "In der Publikation wird deutlich, dass die Stadt Bocholt schon seit vielen Jahrzehnten für viele Migranten zur zweiten Heimat geworden ist", betont Michael Schwinning, Integrationsbeauftragter der Stadt Bocholt. Aktuell leben ca. 12.000 Menschen mit Migrationshintergrund in Bocholt.

Durch die Interviews, in denen die Menschen ihre Wanderung und ihre Zeit in Bocholt beschreiben, wird das Buch lebendig und authentisch. "In dem Buch wird deutlich, dass Integration ein wechselseitiger Prozess ist, in dem Menschen aus unterschiedlichen Kulturkreisen aufeinander zugehen, ohne den eigen kulturellen Hintergrund zu verleugnen", sagt Mitautor Ragnar Leunig. Deutschland und Bocholt hätten wirtschaftlich und sozial von den Migranten profitiert. "Die Zuwanderer haben ihre Heimat in Bocholt gefunden, das starke Gefühl für ihre ursprüngliche Heimat bleibt aber bestehen", so Leunig.

Migration und Integration sind und bleiben auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten aktuelle Themen. "Solch ein Buch kann man nie fertig bekommen", soJuan Lopez-Casanava, Vorsitzender des Integrationsrates der Stadt Bocholt. Das Buch "Migration nach Bocholt – Zeitzeugen berichten" sei auch eine wichtige Grundlage, um Fehler im Umgang mit Menschen internationaler Herkunft aus der Vergangenheit zu vermeiden und aus den Erfahrungen zu lernen.

Die Publikation des Integrationsrates ist im Bocholter Buchhandel, der Stadtbibliothek und der Geschäftsstelle des Integrationsrates am Theodor-Heuss-Ring 23 für 15 Euro erhältlich.
Lesungen und Gespräche zu "Migration nach Bocholt" werden im Herbst mit der Volkshochschule Bocholt und der Deutsch-Türkischen Gesellschaft geführt.

Bild: (v.l.n.r.): Abdulakdir Kis, Juan Lopez Casanava, Ragnar Leunig und Michael Schwinning.

Herzlich Willkommen Bassel Kanafani!
13/07/2020

Herzlich Willkommen Bassel Kanafani!

(wg) Bassel Kanafani hat zum 1. Juli 2020 die Praxis für Innere Medizin, hausärztliche Versorgung und Geriatrie von Dr. Raoul Bongartz an der Dinxperloer Straße übernommen. Bürgermeister Peter Nebelo besuchte ihn in der letzten Woche in der Praxis. Fotos: Bruno Wansing, bocholt.de, dort gibt es einen ausführlichen Text zur Praxisübernahme. https://t1p.de/bocholt-neuer-hausarzt-bassel-kanafani

interkulturelle Projektwerkstatt macht mal frei und kocht leckere spanische Küche...Rezept kommt bald!
10/07/2020

interkulturelle Projektwerkstatt macht mal frei und kocht leckere spanische Küche...Rezept kommt bald!

Viva España: Was macht das Team Orbis in den Ferien?
Kannst du bald genau nachlesen! Hans Jürgen Dickmann, Christina Saborit, Elisabeth Schmeinck und Bianca Mümken kochen spanische Küche! Rezept folgt in Kürze.

Netzwerk Chancen
09/07/2020

Netzwerk Chancen

🥺 Bittere Wahrheit. Chancengleichheit bedeutet, dass manche Menschen auf ihre Privilegien verzichten oder diese teilen müssen. Das wollen einige von ihnen nicht.

Was sie dabei nicht sehen: Als Gesellschaft haben wir alle etwas davon, wenn alle jungen Menschen ihre Talente und Potentiale entfalten und zum Wohle aller einsetzen können. Stimmt ihr zu?

tagesschau
09/07/2020

tagesschau

Die Zahl rechts- und besonders linksextremistischer Straftaten ist in Deutschland letztes Jahr deutlich gestiegen.

Schaut Euch die Infos zur IR-Wahl an und gebt diese auch weiter ;-)
09/07/2020

Schaut Euch die Infos zur IR-Wahl an und gebt diese auch weiter ;-)

(wg) Demokratie gestalten! - Für den Integrationsrat kandidieren!
Der Landesintegrationsrat des Landes NRW informiert:
Wahl des Integrationsrates
Wahlberechtigt sind alle Ausländerinnen und Ausländer,
auch nichtdeutsche EU-Bürgerinnen und -Bürger und
Staatenlose,
- die am Wahltag 16 Jahre alt sind;
- sich seit mindestens einem Jahr im Bundesgebiet
rechtmäßig aufhalten und
- mindestens seit dem 28. August 2020 in der Gemeinde
ihre Hauptwohnung haben.
Wahlberechtigt sind auch Deutsche,
- die ihre deutsche Staatsangehörigkeit durch
Einbürgerung erhalten haben;
- die neben der deutschen auch eine ausländische
Staatsangehörigkeit besitzen;
- die als Kinder ausländischer Eltern ihre deutsche Staatsangehörigkeit durch Geburt im Inland erworben haben. .
Nicht wahlberechtigt sind Ausländerinnen bzw. Ausländer,
- auf die das Aufenthaltsgesetz (§ 1 Abs. 2 Nrn. 2 und 3
AufenthG) keine Anwendung findet
- die Asylbewerberinnen und Asylbewerber sind.
#duunddeinewahl - Landesintegrationsrat NRW
Weitere Infos gibt es auf der bocholt.de!

"BOCHOLTER LISTE bereit für Integrationsratswahlen"Quelle: Bocholter Report vom 08.07.2020
08/07/2020

"BOCHOLTER LISTE bereit für Integrationsratswahlen"
Quelle: Bocholter Report vom 08.07.2020

Kis bleibt Vorsitzender -

BOCHOLTER LISTE bereit für Integrationsratswahlen

Die BOCHOLTER Liste hat die wahlberechtigten Bocholter*Innen und die Unterstützer*Innen zu einer öffentlichen Versammlung zur Wahl eines Listenvorschlages für die Wahl des Integrationsrates eingeladen.

Die Versammlung wählte einstimmig den bisherigen Vorsitzenden Dipl.-Ing. Abdulkadir Kis, der zugleich 1.Stellvertr. Vorsitzender des amtierenden Integrationsrates der Stadt Bocholt ist, erneut zum Vorsitzenden der BOCHOLTER LISTE.
Sein Stellvetreter ist Deniz Dördü,
Schriftführer ist Daniel Höschler,
die Beisitzer sind: Lutfieh Rezk Almasri, Özlem Izgi, Muaiad Abd Alrahman und Akan Üstüngör.

Kis begrüßte SPD-Bürgermeisterkandidat Stefan Schmeink als Ehrengast und dankte für die gute Zusammenarbeit im Integrationsrat in den letzten beiden Wahlperiode.

Kandidaten*Innen für die Integrationsratswalh am 13.Sept.2020 in Bocholt (einstimmig gewählt)

Pos.

Kandidat*in

Stellvertreter*in

1

Abdulkadir Kis

Daniel Höschler

2

Deniz Dördü

Akan Üstüngör

3

Muaiad Abd Alrahman

Lutfieh Rezk Almasri

4

Gültekin Izgi

Özlem Izgi

5

Mariam Hweiti

Nezar Alkabouni

6

Hasan Yüksel

Ergül Dördü


Fotos: A. KIS

(Bocholt, So./05.07.2020) Die "BOCHOLTER LISTE" wird  an den Integrationsratswahlen am 13. September wieder teilnehmen. ...
07/07/2020

(Bocholt, So./05.07.2020) Die "BOCHOLTER LISTE" wird an den Integrationsratswahlen am 13. September wieder teilnehmen.

Dazu hatte die „BOCHOLTER LISTE“ die Wahlberechtigten Bocholter*Innen und die Unterstützer*Innen zu einer öffentlichen Versammlung zur Wahl eines Listenvorschlages für die Wahl des Integrationsrates in der Stadt Bocholt am So./05.07.2020 nach FABI-Bocholt eingeladen.

Ehrengast der Versammlung war der SPD-Bürgermeisterkandidat und Mitglied des amtierenden Integrationsrates Stefan Schmeink. In seinem Grußwort an die Anwesenden erklärte er die Wichtigkeit der Integrationsarbeit und die lokalpolitische Partizipation. Dabei betonte er auch, dass er sich, wenn er zum Bürgermeister gewählt wird, den Umgang mit Integration als eines der wichtigsten Themen annehmen werde. Es ist auch wichtig, dass möglichst viele wahlberechtigte Migranten*Innen zur Wahl gehen und den Integrationsrat zu stärken.

Die Versammlung wählte einstimmig den bisherigen Vorsitzenden Herrn Dipl.-Ing. Abdulkadir Kis, der zugleich 1.Stellvertr. Vorsitzender des amtierenden Integrationsrates der Stadt Bocholt ist, erneut zum Vorsitzenden der "BOCHOLTER LISTE".
Sein Stellvetreter ist Herr Deniz Dördü,
Schriftführer ist Herr Daniel Höschler,
die Beisitzer sind: Frau Lutfieh Rezk Almasri, Frau Özlem Izgi, Herr Muaiad Abd Alrahman und Herr Akan Üstüngör,

Herr Kis bedankte sich für das große Vertrauen der Versammlung und nahm die Wahl als Vorsitzender der BOCHOLTER LISTE an.

Herr Kis freute sich, dass der SPD-Bürgermeisterkandidat Stefan Schmeink als Ehrengast an der Versammlung teilnimmt und dankte für die gute Zusammenarbeit im Integrationsrat in den letzten beiden Wahlperioden mit Stefan Schmeink und wünschte ihm bei den Bürgermeister-Wahlen am 13.Sept. großen Erfolg und weiterhin gemeinsamer Einsatz für die Integrationsarbeit in unserer Stadt.

Folgende Personen wurden von der Versammlung einstimmig als Kandidaten*Innen der BOCHOLTER LISTE gewählt:

Pos. Kandidat*in -- Stellvertreter*in
1 Abdulkadir Kis -- Daniel Höschler
2 Deniz Dördü -- Akan Üstüngör
3 Muaiad Abd Alrahman -- Lutfieh Rezk Almasri
4 Gültekin Izgi -- Özlem Izgi
5 Mariam Hweiti -- Nezar Alkabouni
6 Hasan Yüksel -- Ergül Dördü

Mit folgender Tagesordnung wurden die neuen Kandidaten*Innen der BOCHOLTER LISTE für die IR-Wahlen am 13.Sept.2020 gewählt.

1.) Wahl eines*r Versammlungsleiters*In

2.) Wahl eines*r Protokollführer*In

3.) Wahl des Vorstandes:
- Vorsitz,
- stellvertr. Vorsitz,
- Schriftführer*in
- Beisitzer*In

4.) Wahl von 2 Unterzeichner der eidesstattlichen Versicherung

5.) Name der Liste

6.) Wahl des Abstimmungsverfahrens der Kandidaten*Innen

7.) Wahl der Mandatsprüf- und Zählkommission

8.) Wahl der Kandidaten*Innen mit Listen Platz und Stellvertreter*In

9.) Wahl von 2 Vertrauenspersonen

10.) Verschiedenes

Foto-Quelle:
Dipl.-Ing. Abdulkadir Kis
Vorsitzender BOCHOLTER LISTE

(Bocholt, So./05.07.2020) Die "BOCHOLTER LISTE" wird an den Integrationsratswahlen am 13. September wieder teilnehmen.

Dazu hatte die „BOCHOLTER LISTE“ die Wahlberechtigten Bocholter*Innen und die Unterstützer*Innen zu einer öffentlichen Versammlung zur Wahl eines Listenvorschlages für die Wahl des Integrationsrates in der Stadt Bocholt am So./05.07.2020 nach FABI-Bocholt eingeladen.

Ehrengast der Versammlung war der SPD-Bürgermeisterkandidat und Mitglied des amtierenden Integrationsrates Stefan Schmeink. In seinem Grußwort an die Anwesenden erklärte er die Wichtigkeit der Integrationsarbeit und die lokalpolitische Partizipation. Dabei betonte er auch, dass er sich, wenn er zum Bürgermeister gewählt wird, den Umgang mit Integration als eines der wichtigsten Themen annehmen werde. Es ist auch wichtig, dass möglichst viele wahlberechtigte Migranten*Innen zur Wahl gehen und den Integrationsrat zu stärken.

Die Versammlung wählte einstimmig den bisherigen Vorsitzenden Herrn Dipl.-Ing. Abdulkadir Kis, der zugleich 1.Stellvertr. Vorsitzender des amtierenden Integrationsrates der Stadt Bocholt ist, erneut zum Vorsitzenden der "BOCHOLTER LISTE".
Sein Stellvetreter ist Herr Deniz Dördü,
Schriftführer ist Herr Daniel Höschler,
die Beisitzer sind: Frau Lutfieh Rezk Almasri, Frau Özlem Izgi, Herr Muaiad Abd Alrahman und Herr Akan Üstüngör,

Herr Kis bedankte sich für das große Vertrauen der Versammlung und nahm die Wahl als Vorsitzender der BOCHOLTER LISTE an.

Herr Kis freue sich, dass der SPD-Bürgermeisterkandidat Stefan Schmeink als Ehrengast an der Versammlung teilnimmt und dankte für die gute Zusammenarbeit im Integrationsrat in den letzten beiden Wahlperioden mit Stefan Schmeink und wünschte ihm bei den Bürgermeister-Wahlen am 13.Sept. großen Erfolg und weiterhin gemeinsamer Einsatz für die Integrationsarbeit in unserer Stadt.

Folgende Personen wurden von der Versammlung einstimmig als Kandidaten*Innen der BOCHOLTER LISTE gewählt:

Pos. Kandidat*in -- Stellvertreter*in
1 Abdulkadir Kis -- Daniel Höschler
2 Deniz Dördü -- Akan Üstüngör
3 Muaiad Abd Alrahman -- Lutfieh Rezk Almasri
4 Gültekin Izgi -- Özlem Izgi
5 Mariam Hweiti -- Nezar Alkabouni
6 Hasan Yüksel -- Ergül Dördü

Mit folgender Tagesordnung wurden die neuen Kandidaten*Innen der BOCHOLTER LISTE für die IR-Wahlen am 13.Sept.2020 gewählt.

1.) Wahl eines*r Versammlungsleiters*In

2.) Wahl eines*r Protokollführer*In

3.) Wahl des Vorstandes:
- Vorsitz,
- stellvertr. Vorsitz,
- Schriftführer*in
- Beisitzer*In

4.) Wahl von 2 Unterzeichner der eidesstattlichen Versicherung

5.) Name der Liste

6.) Wahl des Abstimmungsverfahrens der Kandidaten*Innen

7.) Wahl der Mandatsprüf- und Zählkommission

8.) Wahl der Kandidaten*Innen mit Listen Platz und Stellvertreter*In

9.) Wahl von 2 Vertrauenspersonen

10.) Verschiedenes

Foto-Quelle:
Dipl.-Ing. Abdulkadir Kis
Vorsitzender BOCHOLTER LISTE

(Bocholt, Anfang Juli) Briefaktion des amtierenden Integrationsrates der Stadt Bocholt, unterschrieben von den IR-Vorsta...
04/07/2020

(Bocholt, Anfang Juli) Briefaktion des amtierenden Integrationsrates der Stadt Bocholt, unterschrieben von den IR-Vorstandsmitgliedern von dieser Woche.

In der letzten IR-Sitzung hatte der IR-Bocholt einstimmig diese Aktion diskutiert und beschlossen. Mit der Aktion sollten alle Migranten*Innen in Bocholt mit einem neutralen Brief über die IR-Wahlen informiert werden.

Wir freuen uns, dass diese Aktion von der IR-Geschäftsstelle erfolgreich umgesetzt worden ist und danken den Mitarbeitern.

Fragt bitte in eurem Bekanntenkreis nach, ob dieser Brief angekommen ist und was sie über die IR-Wahlen am 13.Sept.2020 denken. Setzt euch bitte ein, damit alle zur Wahl gehen.

Je höher die Wahlbeteiligung, desto wirkungsvoller ist die Stimme des Integrationsrates.

Gruß und schönes Wochenende, bleibt alle gesund.
1.stellvertr. Vorsitzender IR-Bocholt
Dipl.-Ing. Abdulkadir Kis

Wir machen jetzt ei Igel Nachholaktionen
01/07/2020

Wir machen jetzt ei Igel Nachholaktionen

Ergebnisse des Aquarell Kurses bei Gudrun Schröck heute. Anfänger und Fortgeschrittene freuten sich über die schöne Atmosphäre im Vogelhaus.

Lieber Juan,herzlichen Glückwunsch, tebrikler zur neuen Aufgabe und viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.Gruß auch ...
27/06/2020

Lieber Juan,
herzlichen Glückwunsch, tebrikler zur neuen Aufgabe und viel Erfolg bei der neuen Herausforderung.
Gruß auch an die Familie.
A.Kadir Kis
~~~~~~~~~~
Quelle: BBV, 27.06.2020

(Bocholt, 26.06.2020) „Europaliste Bocholt“ wählt ihre Kandidaten*Innen und Stellvertreter*Innen für die Integrationsrat...
25/06/2020

(Bocholt, 26.06.2020) „Europaliste Bocholt“ wählt ihre Kandidaten*Innen und Stellvertreter*Innen für die Integrationsratswahl am So./13.Sept.2020

Am vergangenen Sonntag kamen die Mitglieder und die Unterstützer*Innen der Europaliste zusammen und wählten ihre Kandidaten*Innen und Stellvertreter*Innen für die Integrationsratswahl am So./13.Sept.2020

Der bisheriger Präsident der Europaliste Emanuele Mascolo eröffnete die Versammlung und gab bekannt, dass er nach 25 Jahren als Präsident der Europaliste aus altersgründen um das Amt nicht mehr kandidiert. Herr Dr. Dimitrios Macheras hielt ein Laudatio über die erfolgreiche Arbeit von Emanuele in Bocholt.

Ehrengast der Versammlung war der SPD-Bürgermeisterkandidat und Mitglied des amtierenden Integrationsrates Stefan Schmeink. Er hielt ein kurzes Statement über das Thema Integration und politische Partizipation der Migranten und Ausländer in Bocholt.

Die Versammlung wählte einstimmig den bisherigen Stellvertretenden Vorsitzenden der Europaliste Herrn Juan Lopez Casanava zum neuen Präsidenten, der zugleich Vorsitzender des amtierenden Integrationsrates der Stadt Bocholt ist.

Herr Lopez-Casanava bedankte sich über das große Vertrauen der Versammlung und nahm die Wahl als Präsident an. Er bedankte in seiner Rede beim Gründungspräsidenten Emanuele Mascolo "für seine jahrzehntelange Arbeit zum Thema Integration in Bocholt, der erste Italienische Karnevalsprinz(1972) Deutschlands! Herr Lopez-Casanava tritt in große Fußstapfen und nimmt gerne diese Herausforderung an mit dem vielen Wissen was er von Herrn Mascolo in den letzten 10 Jahren gelernt hat."

Dr. Dimitrios Macheras verkündete, dass er zukünftig nicht mehr als Kandidat zur Verfügung steht. Er hat das Rentenalter erreicht und möchte seinen größten Wunsch verwirklichen einmal nach 40 Jahren Weihnachten in seiner Heimat Griechenland zu verbringen.

Herr Casanava bedankte sich bei Herrn Dr. Dimitrios Macheras für die letzten 25 Jahre Arbeit im Ausländerbeirat, später im Integrationsrat, wo er zuletzt als stellvertretender Vorsitzender die Integrationsarbeit in unserer Stadt mitgestaltet hat. "Dr. Dimitrios Macheras ist und war der klassische Gastarbeiter und vorzeige Grieche in Bocholt. Ein toller Gesprächspartner gerade wenn es um das Thema Integration ging. Wir wünschen Ihm alles Gute und werden Ihn vermissen!“

Mit folgender Tagesordnung wurden die neuen Kandidaten*Innen der Europaliste für die IR-Wahlen am 13.Sept.2020 gewählt.

1.Eröffnung durch den Präsidenten Emanuele Mascolo (der die Liste vor 25 Jahren gegründet hat)und Rücktritt als Präsident der Europaliste nach 25Jahren, kurzer Rückblick von Ihm.
- Herr Dr. Dimitrios Macheras würdigte die Arbeit von Emanuele und hielt eine Laudatio.
2. Wahl des Versammlungsleiter/in
3. Wahl eines/r Schriftführer/in
4. Wahl der Stimmenzähler (2 Personen)
5. Wahl der/die Präsident/in der Europaliste
6. Wahl von 2 Unterzeichner“ Eidesstattliche Erklärung“
7. Wahl der Vertrauensperson und Stellvertreter/in
8. Hinweise zum Verfahren der Bewerber / Stellvertreter
9. Wahl der Bewerber mit Listen Platz und Stellvertreter
10. Verlesen der Niederschrift laut Muster für das Wahlamt
11. Verschiedenes/ Sonstiges

Foto-Quelle:
Juan Lopez-Casanava
Präsident der Europaliste

Adresse

Theodor-Heuss-Ring 23
Bocholt
46395

Allgemeine Information

Weitere Informationen zur Integrationsarbeit in Bocholt findest Du unter www.bocholt.de/rathaus/integrationsportal

Öffnungszeiten

Montag 18:00 - 19:00
Montag 09:00 - 17:00
Dienstag 09:00 - 14:00
Mittwoch 13:00 - 14:00
Mittwoch 09:00 - 12:30
Donnerstag 13:00 - 14:00
Donnerstag 08:00 - 12:30
Freitag 08:00 - 12:30

Telefon

+49287121765612

Benachrichtigungen

Lassen Sie sich von uns eine E-Mail senden und seien Sie der erste der Neuigkeiten und Aktionen von Integration in Bocholt erfährt. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für andere Zwecke verwendet und Sie können sich jederzeit abmelden.

Service Kontaktieren

Nachricht an Integration in Bocholt senden:

Videos

Our Story

Gemeinnützige Organisationen in der Nähe